1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pay-TV in den Emiraten.

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von noeler, 19. Mai 2005.

  1. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin beruflich sehr oft in Dubai und dafuer wurde ein kleines Häuschen angemietet. Nun ging mir das mit der Zeit auf den Senkel, im TV immer nur 3 arab. Sender zu sehen, mal von der Sprache abgesehen. :eek:

    Machte mich also auf die Suche nach Pay-TV. Zu bekommen war Showtime / Orbit und ich nutzt eine Kombination von beiden, da zB Showtime mehr Boersen / Nachrichtensender hat und Orbit zB ESPN :)

    Kosten im Monat aktuell 320 Dhs ca. 71 Euro zzgl. 199 Dhs fuer den Empfaenger.

    Die Mbit der Uebertragung konnte ich noch nicht testen, aber leider wird halt nur Stereo gesendet. DD ein Fremdwort. Die Moviechannels sind nur zum senden in Zeitabstaenden da ( wie Premiere 1+2 )

    Alle Filme wurden bis jetzt auf 4:3 gezoomt. Machmal vergisst wohl jemand einen Knopf zu druecken und die ersten Minuten kommen im original Format. :rolleyes: Natuerlich inkl. arab. Untertitel, der Film laaeuft in der original Sprache.

    was man nicht alles macht um mal wenigstens ein wenig TV zu haben. Sehr komsich ist halt, dass nur Stereo gesendet wird und 4:3, waerend in den ganzen Malls die riesen 16:9 Plasmas inkl. HDTV Presentationen gezeigt werden. Normale TVs ein Fremdwort. Da laeuft wohl etwas schief...

    Achja, bezahlt wird per KK.
     
  2. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.701
    Ort:
    Franken
    AW: Pay-TV in den Emiraten.

    ich habe diese beiden Paytv Anbieter zwar noch nie gesehen, aber könnte es vielleicht sein, dass du deinen Receiver auf Zoom gestellt hast und der Receiver das Bild aufzoomt? Im Menü sollte es eine Einstellung geben in der du zwischen letterbox, zoom und normal / aus oder so wählen kannst.
    Ansonsten könntest du schon recht haben, dass die 3 großen Paytv Anbieter Showtime, Orbit und ADD alles im 4:3 Format übertragen. Bei Freetvprogrammen wie MBC 2 habe ich nämlich auch noch keinen amerikanischen Spielfilm im 16:9 Format entdecken können. Einzig auf MBC 4 läuft einiges in 16:9, wenn auch nicht anamorph. :(

    Es wird halt mehr auf Quantität als auf Qualität gesetzt. Bei Orbit senden auf den 4 Transpondern je 8 -13 Programme, bei Showtime 8-14 Programme. Bei ADD befinden sich auf einem Transponder sogar 19 Programme. Ich möchte nicht wissen wie mies da die Bildqualität erst ist.

    Hast du schonmal versucht dort unten Hotbird zu empfangen? Dann könntest du u.a. ARD, ZDF, RTL, RTL2, Super RTL, VOX, DW TV, BBC World empfangen.
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Pay-TV in den Emiraten.

    Wenn man mal von Sky UK/BBC absieht, kann man die in Europa in echtem 16:9 ausgestrahlenten Sendungen fast schon an einer Hand abzählen.

    Premiere hat auch keinen einzigen Kanal in echtem 16:9 anzubieten. Ist selber allerdings einer der wenigen Anbieter, die überhaupt Filme in 5.1 senden.

    Man kann sich auch mal die Anbieter mit 16:9 Inhalten und 5.1 Ton ansehen. Dann wird man schnell feststellen, das sowas nicht gerade verbreitet ist. Und bei den Sendern in diesen Listen sind ja auch noch einige Sender bei gelistet, die lediglich sporadisch mal 16:9 oder 5.1 senden.

    Ich denke mal die Hauptprobleme sind die Transpondermieten. Ein 16:9 Film mit 2 Mbit wird nicht unbedingt Sinn machen, und DD 5.1 frisst auch ne ganze Menge Ressourcen.
    Und wenn man sich mal anschaut, wieviele Leute überhaupt nen 16:9 TV oder einen 5.1 fähigen Receiver haben, stellt sich wohl für die meisten Anbieter die Frage, ob es Sinn macht das Geld dafür auszugeben, wo wahrscheinlich nur ein unrelevanter Teil sich das Angebot nur deswegen nicht abonniert. Gewinnvermehrung geht ja erstmal vor Kundenwünschen.

    Die großen 16:9 TVs warten auch erstmal auf HDTV denk ich mal. Solange kann man sie auch noch ganz passabel mit DVDs füttern.

    Gruß Indymal
     
  4. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    AW: Pay-TV in den Emiraten.

    Die Presentationen laufen vielleicht auf DVD. Daher 16:9 und HDTV.
     
  5. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Pay-TV in den Emiraten.

    Ne, hab ich nicht, aber RTL und Co. will ich garnicht empfangen :)
    Mal gucken wenn ich wieder unten bin.
     
  6. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Pay-TV in den Emiraten.

    Sicher kommen die von DVD bzw. von diesen Bändern aus dem USA. Ist halt nur komisch, dass da in jeder Mall gfanz gross HDTV und Co. gezeigt wird, aber im PayTV dann Stereo und 4:3

    Wobei man aber auch in den Zentren kaum 5.1 Anlagen sieht.
     
  7. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Pay-TV in den Emiraten.

    mal eine frage! fallen die kosten für den receiver einmalig oder monatlich an?

    bekommst du die sender unten über kabel oder über sat? welchen receiver verwendest du unten?

    johannes
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2005
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Pay-TV in den Emiraten.

    Die müssen doch den Scheichs, die zuviel Geld haben auch etwas bieten, was die noch nicht in 100facher Ausführung zu Hause stehen haben *g*

    Ich erinner mich da noch an etwas von früher...

    Da war ich bei Vobis und vor mir war eine Kundin dran, die wollte irgendwelche ganz simple Hardeware haben. Weiss nicht mehr ob Komplett PC oder CD Laufwerk oder was...
    Aber da kam der Verkäufer dann ganz schnell auf ein DVD Laufwerk zu sprechen. Man könnte ja soviel damit machen...
    Und als die Kundin dann gesagt hatte, daß sie eh keine Filme auf dem PC sehen wollte, fing der Verkäufer dann an, von den Vorteilen der DVD im Bezug auf Software usw einzugehen....

    Nur muss man dazu sagen, daß es zu diesem Zeitpunkt wenn es hoch kommt 100 Fime auf DVD gab und die ersten Spiele/Anwendungen auf DVD gerade mal im frühen Planungsstadium waren. Also ich hätte damals jedenfalls keine 600 DM oder so für son Ding ausgegeben, ohne irgend einen Nutzen davon zu haben, der über Filme schauen hinaus ging.

    Will damit sagen... die passende Technik gibt es zu Wucherpreisen schon lange bevor die ersten wirklich brauchbaren Angebote dafür verfügbar sind. Es gibt halt genug Leute, die angeben wollen, oder einfach zuviel Geld haben und sich immer das neuste vom neuen kaufen müssen.

    Allerdings gibt es auch Ausnahmen, wie RTL Radio über Mittelwelle, die schon seit einiger Zeit digital senden, und auf ihrer Internetseite schreiben, daß es die ersten Empfänger spätestens mitte des Jahres geben wird *g*

    Gruß Indymal
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Pay-TV in den Emiraten.

    Also bei Orbit zumindestens kauft man das Gerät am Anfang mit. Meist zahlt man dann für die ersten 6, 12, 24 Monate einen Festpreis im Vorraus wo dann der Receiver inklusive ist.

    Pass aber ja auf, daß Showtime in Deutschland offiziel abonnierbar ist, sonst verführst du noch Leute/Händler zu illegalen Handlungen, wenn du es abonnieren willst ;)

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2005
  10. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Pay-TV in den Emiraten.

    @indymal habe eigentlich nicht vor eines der pakete zu abonnieren (höchstens orbit wegen espn und das geht ja völlig legal in österreich).

    meine fragen sind nur neugierigerweise!

    johannes
     

Diese Seite empfehlen