1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pay-TV-Anbieter Canal+ entfacht Rechtsstreit mit Al Jazeera

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der französische Pay-TV-Anbieter Canal+ verzichtet auf die Einspeisung der beiden neuen Sportsender Be in Sport 1 und 2 des Sendernetzwerks Al Jazeera. Der in Katar ansässige Anbieter hatte Canal+ das Monopol über Fußball-TV-Rechte weggeschnappt. Jetzt bricht Canal+ einen Streit vom Zaun.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Pay-TV-Anbieter Canal+ entfacht Rechtsstreit mit Al Jazeera

    Ohhhh...... ich bin beleidigt und schmeiß mit Sand. Wie dämlich kann man sein? Canal+ - echt der Wahnsinn.
     
  3. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Pay-TV-Anbieter Canal+ entfacht Rechtsstreit mit Al Jazeera

    Würde ich als marktwirtschaftlich handelndes Unternehmen auch prüfen:

    1. Die Sender einspeisen und einen kleinen Teil des Kuchens abbekommen.
    2. Die Sender blockieren: Die Nutzer müssen sich dann entscheiden, ob sie C+ oder Al Jazeera haben wollen. Wenn sich genug gegen Al Jazeera entscheiden, lohnen sich die teuren Rechte nicht, und in der nächsten Runde bekommen C+ die Rechte wieder günstiger.
     
  4. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Pay-TV-Anbieter Canal+ entfacht Rechtsstreit mit Al Jazeera

    Klappern gehört zu Geschäft! Oder: wenn Verlierer keine sachlichen Argumente mehr haben, greifen sie zu unlauteren Methoden. Nur... dadurch wird Canal+ die Rechte an der LFP Ligue auch nicht zurück bekommen!:winken: Und wenn Canal+ nicht aufpasst, werden verärgerte Abonnenten ihm den Rücken zuwenden!
     
  5. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Pay-TV-Anbieter Canal+ entfacht Rechtsstreit mit Al Jazeera

    Al Jazeera ist über Sat so präsent mit seinen Sendern. Die 11 Euro werden sich schon lohnen und wenn ähnlich wie bei AJS-Karten auch nicht-Franzosen die Karten bekommen dürfen.
     
  6. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Pay-TV-Anbieter Canal+ entfacht Rechtsstreit mit Al Jazeera


    Daran glaube ich nicht! Bestes, besser: schlechtestes, Beispiel war doch die jüngste Pokerrunde um die Fußball-Bundesliagerechte ab der Saison 2013/14. Und da die Hoeneße und Rummenigges und Co. nun (noch mehr) Geld geleckt haben, werden sie sich bei der übernächsten Lizenzperiode, die mit der Saison 2017/18 beginnt, nicht mit weniger als dem begnügen wollen, als dem, was sie ab 2013/14 bekommen! Maßgebend ist natürlich auch wie sich bis dahin die TV-Landschaft entwickelt und ob IPTV und Co. größere Akzeptanz finden. Und ob die "Programmveranstalter" (wie sie das Bundeskartellamt nennt) bereit sind, noch mehr Geld zu bezahlen. Kommerzielle Sender müssen dieses Geld erst einmal erwirtschaften - und dass bezweifele ich! So viel ist keine Sportart in D wert!
     
  7. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pay-TV-Anbieter Canal+ entfacht Rechtsstreit mit Al Jazeera

    Glaube kaum dass jemand die Sender abonnnieren wird

    1. Fussball wird in Frankreich weniger geschaut als in Deutschland ( eher Rugby) und wenn schon dann nur Nationalelf

    2. Problem: Die meisten Franzosen schauen ihr Fernsehen über DVB-T und da zusätzlichen Platz für Sender freimachen ( naja und wenn braucht das Jahre bis dass man die Lizens endlich hat)

    3. Problem die Zuschauer die über Sat schauen werden neue Receiver brauchen die alten haben nur das Canal+ Verschlüsselungsverfahren und ich denke kaum dass die mit Al Jazeera zusamenarbeiten werden

    Einzige Möglichkeit wäre eventuell IPTV ( die wären unabhängig)
     
  8. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Pay-TV-Anbieter Canal+ entfacht Rechtsstreit mit Al Jazeera

    Ich hatte es beim letzten Artikel schon geschrieben, aber dann hier noch mal: Es gibt keine LFP Ligue, die Liga heißt Ligue 1. LFP Ligue ist so, als ob man schreiben würde, Sky zeigt die DFL Bundesliga...
     

Diese Seite empfehlen