1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pay TV Abo durch Kabel nicht mehr möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von robertpepi, 11. Januar 2008.

  1. robertpepi

    robertpepi Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:

    Anzeige
    Hallo Freunde,
    mir ist der Kabelanschluß entfernt worden
    das Abo für Pay Tv ist aber bis jetzt weiter gelaufen (ca. 2 Jahre).
    Mich interessiert, habe ich noch ein Sonderkündigungsrecht?
    Oder kann ich das Abo erst im Rahmen der normalen Kündigungsfrist kündigen? Für Antworten bedanke ich mich.
     
  2. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Pay TV Abo durch Kabel nicht mehr möglich?


    Hast die Gebühren für den Kabelanschluss nicht pünktlich entrichtet oder stellt dein Vermieter(oder du selbst als Eigentümer) auf DVB-S oder DVB-T um?
    Wenn du die Kabelgebühr nicht pünktlich entrichtet hast oder wird auf DVB-S umgestellt,siehts mit dem Sokü schlecht aus.
    Bei Umstellung DVB-T hätteste eine kleine Chance zwecks Sokü als Mieter einer Wohnungsgesellschaft bzw. eines privaten Vermieters.

    Gruß Bernd
     
  3. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Pay TV Abo durch Kabel nicht mehr möglich?

    Bei einem Wechsel von Kabel auf SAT wäre eine Kündigung auch möglich (aber nicht bei Kabel Digital Home). Premiere würde dies machen.

    Allerdings wäre eine Kündigung unnötig, da dir Premiere kostenlos eine SAT-Smartcard zusenden würde.

    Bei Pay-TV in Deutschland gehen die meisten von Premiere aus. Ich weiß jetzt natürlich nicht, welchen Pay-TV-Anbieter du hast. Ist des denn Premiere?
     
  4. robertpepi

    robertpepi Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:

    AW: Pay TV Abo durch Kabel nicht mehr möglich?

    Hallo
    ich glaube ich muß etwas näher erklären.
    Der Kabelanschluß wurde tatsächlich vor 2 Jahren gekündigt und auch
    abgeklemmt das KD-Abo lief aber stillschweigend weiter nur möglich
    weil zwei verschiedene Anbieter. Daß ich 2 Jahre Abo-Gebühr bezahlte, habe
    ich ja in kauf genommen den Grund könnt Ihr euch denken. Dieser Zustand
    kann ja nicht ewig so weiter laufen lässt sich das Sonderkündigunsrecht
    noch anwenden, oder gilt "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht".
     
  5. BrainKoeln

    BrainKoeln Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    543
    Ort:
    München
    AW: Pay TV Abo durch Kabel nicht mehr möglich?

    Irgendwie verstehe ich den Sachverhalt nicht,
    wenn dein Kabel abgeklemmt wurde, wie konntest du denn überhaupt Fernsehen?

    Gruß
    Brain
     
  6. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    RT
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Pay TV Abo durch Kabel nicht mehr möglich?

    Ich versteh das ganze nicht.
    Du hast also keinen Kabelanschluss aber eine smartcard + Abo von Kabel Deutschland. Normalerweise gibts aber ohne Anschluss auch kein Abo. Unter welchem Anschluss / Kundennummer soll dich KDG den führen?
    Was meinst du mit 2 verschiedene Anbieter ?
    Bist du evtl. gar nicht direkt Kunde bei KDG sondern über einen NE4 Netzbereiber ?
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Pay TV Abo durch Kabel nicht mehr möglich?

    Und warum hast du das Pay-TV nicht gekündigt als der Kabelanschluß wegefallen ist?
    So lange Mindestvertragslaufzeiten gibt ja wohl nicht das du da jetzt nicht schon raus sein könntest (Auch ohne Sonderkündigungsrecht, was du ja eigendlich haben solltest).

    cu
    usul
     
  8. robertpepi

    robertpepi Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:

    AW: Pay TV Abo durch Kabel nicht mehr möglich?

    Hallo,
    da hab ich eineThema angesprochen was warscheinlich ein seltener Fall ist.
    Der Kabelnetzbetreiber ist eine selbständige Firma und die Kabelgebühren für
    sein Netz alleine kassiert. Die eingespeisten PY-Tv Anbieter sind auch selbständig und haben nichts mit dem Kabelnetzbetreiber gemeinsam und die ihre Abo-Gebühren direkt beim Endkunden in Rechnung stellen müssen. Ich konnte weiter TV sehen 23,°E nun müsste es klar sein. Ich hätte
    doch gerne gewust, ob für mich noch das Sonderkündigungsrecht in betracht kommt.
     

Diese Seite empfehlen