1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pausiertes Programm speichern - COMAG PVR 2/100CI

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von rkk, 2. August 2009.

  1. rkk

    rkk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu hier. Suche seit über einer Stunde nach einer Antwort zu meinem Problem, bin ich aber leider nicht fündig geworden. Daher habe mich angemeldet, um meine Frage loszuwerden.

    ich bin stolzer Besitzer eines COMAG PVR 2/100CI, 250 GB, Firmware 3.7-DE vom 6.5.2009 19:07.

    Ich vermisse allerdings eine wichtige Funktionalität, welche ich bereits bei unterschiedlichen Konkurrenzprodukten angetroffen habe.



    • Wenn man auf die Pause-Taste drückt, um das Programm etwas später zeitversetzt anzuschauen, gibt es keine Möglichkeit, die Aufnahme zu speichern. Das ist insbesondere lästig, wenn man z. B. die pausierte Sendung erst später anschauen möchte, weil man entweder eine andere Sendung anschauen möchte oder einfach das Gerät ausschalten muss.

    • Ähnlich wie im vorigen Punkt, es ist nicht möglich, während ein Programm pausiert wird, auf andere Programme umzuschalten. In diesem Fall wird die Pause unterbrochen und das bis dahin Aufgenommene verworfen.

    Habe ich etwas übersehen oder fehlt diese Funktionalität wirklich?

    Für eure Hilfe schönen Dank im Voraus.

    Grüße

    René
     
  2. Neutrum9

    Neutrum9 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pausiertes Programm speichern - COMAG PVR 2/100CI

    Hi,

    das kann der PVR2 tatsächlich nicht.

    Aber was spricht dagegen, statt Pause 2x Rec zu drücken und die Sendung aufzunehmen, dann ist man auf der sicheren Seite. Gelöscht ist gleich.

    Sofern Du beide Tuner an einen LNB angeschlossen hast und die Konfig stimmt, kannst Du 1 Programm aufnehmen, ein beliebiges anderes anschauen, oder eine Aufnahme anschauen oder 2 beliebige Programme aufnehmen und ein weiteres programm auf einem der Transponder anschauen ,...

    viel spaß

    Neutrum.
     
  3. rkk

    rkk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pausiertes Programm speichern - COMAG PVR 2/100CI

    Vielen Dank für dein schnelle Antwort.

    Tatsächlich mache ich das auch so, mit 2x REC drücken. Allerdings hört die Aufnahme timergesteuert selbstständig auf. Das will ich aber nicht immer. Warum? Ganz einfach: Es gibt ab und zu Filme oder Sportsendungen, die unterbrochen werden, um z. B. Nachrichten auszustrahlen oder ein kleines Zwischenprogramm wie beispielsweise bei RTL2, wo der Film mittendrin unterbrochen wird, um dann eine Filmvorschau zu zeigen. Diese dauert 20 Minuten und danach geht es mit dem Film weiter.

    Wenn ich dann nur 2x REC drücke, wird nur bis zur ersten Filmhälfte aufgenommen. Wenn man sich das EPG anschaut, sieht es so aus:

    Fußball 1. Halbzeit__Anfang - Ende
    Heute Journal______Anfang - Ende
    Fußball 2. Halbzeit__Anfang - Ende

    Das ist wirklich doof.

    Übrigens, habe zwei Antennenkabel angeschlossen, so dass ich 2x aufnehmen und 1x (eingeschränkt) gucken kann.

    Wird es noch Firmwareupdates geben und an wenn muss man sich wenden, wenn man einen Vorschlag unterbreiten möchte?

    Nochmals vielen Dank!

    René
     
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Pausiertes Programm speichern - COMAG PVR 2/100CI

    wenn du einmal REC drückst öffnet sich ein timer-menu, wenn du jetzt auf die zeile "ende" gehst, kannst du das ausschalten beliebig verändern, wenn platz hast sogar 24 stunden und mehr.
     
  5. rkk

    rkk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pausiertes Programm speichern - COMAG PVR 2/100CI

    Ja, so mache ich es auch. Von anderen Geräten kenne ich es aber bequemer (wie eingangs beschrieben). Schade, dass es so eine einfache Funktion nicht implementiert ist.
     
  6. rkk

    rkk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pausiertes Programm speichern - COMAG PVR 2/100CI

    Hallo,

    wollte euch mitteilen, dass ich beide von mir gemeldeten "Unschönheiten" als Bug gemeldet habe. Ihr findet beide Meldungen unter

    1N8 BugTracker - Fehler anzeigen

    und

    1N8 BugTracker - Fehler anzeigen

    Ich weiß nicht, ob das etwas bringt, nichts tun bringt aber sicher weniger.

    Vielleicht könnt ihr auch für die Behebung dieser Fehler abstimmen, um die Wahrscheinlichkeit auf Behebung etwas zu erhöhen.

    Im Voraus vielen Dank!

    René
     
  7. Neutrum9

    Neutrum9 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pausiertes Programm speichern - COMAG PVR 2/100CI

    Hi,

    na ja, n Bug ist das nicht, sondern eher fehlende Features.

    Es wäre toll wenn der PVR2 dies könnte, ebenso wie Ordnerverwaltung, Funktionstaste oder sowas,... Aber bei dem Preis/Leistungsverhältnis kann ich gut damit leben.

    cu

    Neutrum.
     
  8. rkk

    rkk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pausiertes Programm speichern - COMAG PVR 2/100CI

    Ich hatte vor ca. drei Jahren im Media Markt in Stuttgart ein Skymaster (Twin, 80 GB) für denselben Preis gekauft. Dieser hatte bereits damals die dem Comag fehlenden Funktionen. Daher dachte ich nicht im Entferntesten, dass ein heutiges Gerät nach drei Jahren so was nicht können sollte.

    Trotzdem wäre es nett, wenn du abstimmen würdest.

    Grüße

    René
     
  9. rkk

    rkk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pausiertes Programm speichern - COMAG PVR 2/100CI

    Ich klinke mich wieder ein. Es würde mich interessieren, wie viele Benutzer dieses Gerätes die fehlende Funktionalität vermissen und ob irgendjemand einen anderen als den hier gezeigten Trick mit der Aufnahme anstelle von Timeshift gefunden hat. Und bitte vergesst nicht unter 1N8 BugTracker - 1. Fehler anzeigen und 1N8 BugTracker - 2. Fehler anzeigen abzustimmen.
     
  10. rkk

    rkk Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pausiertes Programm speichern - COMAG PVR 2/100CI

    Habe mit dem Support E-Mail-Kontakt aufgenommen. Sehr ernüchternd: Es gibt augenblicklich keine Bestrebungen, daran etwas zu ändern.

    Mehr als schade. Man bedenke, dass der HD-Boom vor der Tür ansteht. Dann heißt es, sich in den nächsten Monaten für ein neues HD-Gerät zu entscheiden. Damit macht COMAG einem die Entscheidung nicht gerade leicht.

    Was nutzt ein TWIN Receiver, wenn man beim Timeshift man zu nichts anders in der Lage ist, die Aufnahme zu Ende anzuschauen oder alles zu verwerfen. Nicht einmal ein Kanalwechsel ist möglich, geschweige denn die Aufnahme zu speichern.

    Schade, denn ansonsten ist das Gerät OK, disqualifiziert sich jedoch damit.

    Trotzdem voten! Die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Grüße

    René
     

Diese Seite empfehlen