1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Paul van Dyk von der Bühne gestürzt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Satsehen, 28. Februar 2016.

  1. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo,

    noch kein Thema dazu?

    Paul van Dyk (Trance DJ aus Berlin) ist in der Nacht ca. 3:45 in Utrecht / NL von der Bühne gestürzt und im Krankenhaus. Die "A State of Trance" wurde anschließend auf der Mainstage abgebrochen.

    Wünsch ihm gute Besserung und das alles halb so schlimm ist.

    Ich hatte den LiveStream bei Youtube geguckt und das etwas beunruhigende ( man weiß ja nie, Terroranschlag usw..) war dass es etwa 45min überhaupt keine News gab. Zunächst war die Musik auf der Main nur irgendwie leiser, Paule nicht mehr im Bild und nur noch eine Kamereinstellung, dann gar kein Video aus der Halle mehr.

    Selbst Armin van Buuren der sonst ständig aus seinem Mediastudio berichtete war nicht mehr zu sehen, es gab nur Audio mit "Störungsbild". Nach etwa 45min hat er dann ziemlich betroffen berichtet.

    Ich hatte zunächst im holländischen Forum gelesen dass wohl erste Hilfe und auch Helikopter unterwegs ist und bei Twitter hatte jemand die Sekunden vom Sturz aus dem Stream hochgeladen. Bei Youtube selbst konnte man den LiveStream ja auch zurückspulen - kam nur erst keiner drauf im Chat... (inzwischen gab nur noch Audio von einer anderen Stage)

    Da direkt vor der Bühne denke ich hauptsächlich ausländische Fans waren und wahrscheinlich kein free WiFi dort konnten die wahrscheinlich auch nichts schreiben.

     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2016
  2. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.445
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    Satsehen gefällt das.
  3. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Dann ist ja gut. Die Vermutungen im Youtube-Chat in der Nacht gingen (wenn auch zum Spass) schon Richtung Anschlag.

    Da ja auch Armin weg war und im verlassenen Mediastudio keiner so richtig einen Plan hatte wurde schon übertrieben geschrieben "Armin befindet sich bereits in der Air Force One" LOL - hätte ja sein können dass die VIP's (auch Paul van Dyk) die Hallen bereits verlassen hatten.

    Hier nochmal mit Ton, das war das erste Video (aus dem Stream) vom Twitter-User 0norino
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2016
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.632
    Zustimmungen:
    738
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das liegt wohl daran, dass es für die meisten wohl vergleichbar mit dem bekannten Sack Reis ist. In diesem Fall war es ein DJ, der in Holland umfällt.

    Ich weiss zwar noch, wer Paul van Dyk ist aber damit hört es (bei mir zumindest) dann auch schon auf.
     
    Ulti, Creep, Gorcon und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    ja stimmt schon,

    aber es ist eben nicht mehr so wir früher in den 90ern/Anfang 2000er als diese großen Veranstaltungen noch Live im normalen TV übertragen wurden und es auch eine Regie und Moderatoren vor Ort gab..

    Die "A State of Trance" ( ASOT) ist die "Nachfolgeveranstaltung" der Trance Energy (war damals grösser eigentlich als die bekannte Mayday in den Westfalenhallen Dortmund, also zumindest als ich mal in Utrecht war)
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.543
    Zustimmungen:
    155
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das Erste plant für 20h15 einen Brennpunkt auszustrahlen.....
     
    FilmFan, gambler80, Fresh81 und 3 anderen gefällt das.
  7. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    zumindest bei der Bild-Zeitung und morgen sicher auch bei Brisant
    Aus 6 Metern Höhe: Paul van Dyk stürzt von Bühne

    Bis jetzt hört man ausser dem "stabil" von heute mittag (siehe Post von Hallenser1 hier oben) auch noch nichts neues.
    Die Zeitung hat "Glück gehabt und stabil" auch erstmal mit "schon wieder besser" übersetzt.

    Es sieht auch eher nach einer Fehl-Konstruktion der Bühne aus, als das er unvorsichtig oder selbst schuld war.
    Und wenn es wirklich 6 Meter waren kann er dabei auch mit dem Kopf irgendwo noch gegengeknallt sein..
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2016
    DrHolzmichl gefällt das.
  8. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.745
    Zustimmungen:
    1.226
    Punkte für Erfolge:
    163
    bei der "musik" muss das früher einmal passiert sein.
     
  9. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.550
    Zustimmungen:
    1.584
    Punkte für Erfolge:
    163
    Heute sind die Medien allenortes mit amerikanischem R´nB oder deutschem Aggro- und Porno-Rap verseucht und selbst für die größten und bekanntesten DJs wie Paul Van Dyk interessiert sich kaum noch jemand in Deutschland. Traurig...:(

    Gott sei Dank ist Paul nichts ernsteres zugestoßen und es geht ihm den Umständen entsprechend gut!:)

    @Satsehen: Leider funktionieren Deine Videos nicht mehr. Wenn GEMA und die Contentmafia in Deutschland weiterhin alles auf YouTube zensieren, braucht man sich auch nicht mehr wundern dass die elektronische Tanzmusik bei der heutigen Jugend immer mehr in die Bedeutungslosigkeit versinkt.
    :mad:

    Gruß Holz (y)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2016
    Satsehen und Martyn gefällt das.
  10. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.745
    Zustimmungen:
    1.226
    Punkte für Erfolge:
    163
    elektronik und musik schließen einander aus.
     

Diese Seite empfehlen