1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Paukenschlag: Murdoch bläst Komplettübernahme von BSkyB ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.849
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der US-Medienkonzern News Corp. von Rupert Murdoch zieht als Folge der Abhöraffäre seiner britischer Zeitungen sein Gebot für die britische Senderkette BSkyB zurück.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tacheles

    Tacheles Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Paukenschlag: Murdoch bläst Komplettübernahme von BSkyB ab

    Man hätte ja auch die Überschrift im bestehenden Thread ändern
    können.
    Haltet das Forum mal ein bisschen übersichtlicher.
    Das kann doch nicht so schwer sein, oder?
     
  3. King66

    King66 Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax PDR Icord HD
    AW: Paukenschlag: Murdoch bläst Komplettübernahme von BSkyB ab

    Bevor jetzt alle in Jubelarien ausbrechen. Unterschätzt den Murdoch nicht, der ist wie Panther Paul, der kommt wieder, keine Frage. Er hat seine Milliarden schließlich nicht auf'm Jahrmarkt gewonnen und weiß schon was er tut. Eine verlorene Schlacht heißt ja noch nicht dass der ganze Krieg verloren ist. Und ein ein Medienkrieg ist es ja wohl, was da in UK abgeht und man wird schon abwarten müssen wer da am längern Hebel sitzt. Ich denke, da waren genug Phrasen für's gleichnamige ******* dabei.

    Jetzt zu meinem eigentlichen Beitrag: Endlich hat er jetzt genug Kohle für den deutschen Markt übrig, ran da. Sky rules.:winken:
     
  4. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Paukenschlag: Murdoch bläst Komplettübernahme von BSkyB ab

    Dann kann er (bzw. seine Lakaien) sich ja nun besser auf den deutschen Markt konzentrieren...



    So ist es!
    Er hat damals auch beim ersten Verusch, hier Fuß zu fassen keinen Erfolg gehabt...


    Er hat aber locker genug Geld, um bei den Engelländern, anderen und bei uns Milliarden zu investieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2011
  5. Schmunzel

    Schmunzel Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    2x Humax PR-HD1000 S mit Nagra3-KL
    1x Humax VACI-5300 S
    1x Humax BTCI-5900 C
    1x Inverto IDL-5650 S
    je 1x Nokia dBox 1 S [DVB2000/BN 1.3]
    1x Octagon SF-718 FTA
    je 1x Pollin DR-3002 HD PVR Twin,DR-3002 C-HD PVR Twin,DR-1000 HDE,
    1x ReelBox Avantgarde II S
    1x Sagem dBox 2 S [Linux/Neutrino]
    1x Smart MX04 HDCI.
    je 1x TechniSat DigiCorder S1,S2,HD S2,HD S2 plus,SkyStar USB 2 HD CI,MultyVision 40 ISIO,
    1x TeleStar DigiNova HD
    1x Topfield TF-4000 PVR
    1x Panasonic DMR-EX95V
    ... u.s.w.
    AW: Paukenschlag: Murdoch bläst Komplettübernahme von BSkyB ab

    ... außer,er gibt vorher seinen Löffel ab,so wie gestern Leo !

    :):)
     

Diese Seite empfehlen