1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Patentstreit: US-Patentamt erklärt Apple-Patente für ungültig

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.033
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im andauernden Patentstreit mit Samsung könnte Apple einen schweren Rückschlag erleiden. Das US-Patentamt hat die Patente für bestimmte Funktionen bei Smartphones neu geprüft und nun Entschieden, die zuständigen Patente vorläufig für ungültig zu erklären. Diese Entscheidung stärkt vor allem die Argumentation von Samsung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Patentstreit: US-Patentamt erklärt Apple-Patente für ungültig

    Gleich mal alle trivialen Patente beider Seiten für Ungültig erklären
     
  3. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Patentstreit: US-Patentamt erklärt Apple-Patente für ungültig

    Wo sind jetzt eigentlich die ganzen USA Basher und **********en, die immer wieder behaupten, ein US Gericht würde eh immer nur einseitig entscheiden?! :rolleyes:
     
  4. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Patentstreit: US-Patentamt erklärt Apple-Patente für ungültig

    Das würde den Verbraucher echt weiterbringen.

    Was heisst USA-Basher? Es ist doch offensichtlich, dass die einseitig für amerikanische Unternehmen Urteilen. Das ist ja nicht nur bei Patenten der Fall. Wird ein Rüstungsauftrag an EADS statt Boeing vergeben, klagt einer und schon wird der Auftrag neu ausgeschrieben, solange bis ein US-Laden den Auftrag bekommt. Das hat nichts mit Bashing zu tun, das sind Fakten.
     
  5. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Patentstreit: US-Patentamt erklärt Apple-Patente für ungültig

    Und wie kommt es jetzt zu diesem Urteil?
     
  6. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Patentstreit: US-Patentamt erklärt Apple-Patente für ungültig

    Ausnahmen bestätigen die Regel ;)?

    Nein, im Ernst, dass Gerichte eines Landes tendenziel zumindest ein ganz klein wenig zugunsten des eigenen Landes/Marktes etc. urteilen kann wohl keiner verneinen. Ich glaube jedoch nicht, dass dies ein US-spezifisches Phänomen ist.
    Bei Geschworenen-Gerichten tendenziell evtl. etwas mehr als in höheren Instanzen.
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Patentstreit: US-Patentamt erklärt Apple-Patente für ungültig

    Ein schwerer Schlag, für all die Apple-Jünger. :p

    Samsung vor, noch ein Tor. :love:
     
  8. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Patentstreit: US-Patentamt erklärt Apple-Patente für ungültig

    1. Ich mag mein iPad immer noch, ebenso mein iPhone und bin in keiner Weise geknickt oder betroffen, es geht mir schlicht am A**** vorbei ... wie die ganzen gegenseitigen Klagen.

    2. Hm, bist Du also ein "Samsung Jünger"? Dem Herz nach zu urteilen, offensichtlich ... also unterstützt Du Kinderarbeit! Böse, böse ... ;)

    Ich frage mich, was in den Köpfen derer vorgeht, denen offenbar fast einer abgeht, weil sie denken, daß Nutzer einer anderen Marke "einen schweren Schlag" erlitten haben ... da kann irgendwas mit der eigenen Persönlichkeit nicht stimmen ...
     
  9. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Patentstreit: US-Patentamt erklärt Apple-Patente für ungültig

    Welches Urteil? Das bestimmte Patente von einer Behörde für ungültig erklärt werden, ist kein Urteil. Urteile fällen immernoch Gerichte.:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2012
  10. AW: Patentstreit: US-Patentamt erklärt Apple-Patente für ungültig

    Tja, wer oder was treibt dich eigentlich an, in jedem Apple-Thread auf negative Äußerungen gg Apple zu reagieren? Du rückst dich, ohne es vllt zu wollen, von ganz alleine in eine ganz bestimmte Ecke. Einfach ruhig bleiben und nicht alles Geschriebene für bare Münze nehmen...
     

Diese Seite empfehlen