1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

-Passive Stabantenne mit 3 db gewinn?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von goto2, 15. Mai 2005.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Anzeige
    So was gibt es in der tat und kosten 9.90 €,

    ich hatte vor kurzen so eine Antenne gekauft,
    diese ist von Skymaster,
    diese Antenne ist etwas länger, als eine normale Stabantenne,so ich habe dann mal diese Neue Antenne angeschlossen und die Empfangs Werte verglichen,
    und in der tat, hatte habe ich mit der passiven Stabantenne die 3 db gewinn haben soll, einen
    deutlich besseren Empfang, um mal ein Beispiel zu nennen:

    CH 8 hatte ich vorher immer 75 % Feldstärke
    mit der von Skymaster jetzt 100 %

    ich hatte natürlich die Neue Antenne genau plaziert wie meine alte.
     
  2. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: -Passive Stabantenne mit 3 db gewinn?

    3dbi oder 3dbD?

    Wie lang ist denn eine normale Stabantenne? ;)
     
  3. FB

    FB Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Bayern
    AW: -Passive Stabantenne mit 3 db gewinn?

    Ja, wenn die alte Antenne eine Dummyload war kann das schon sein...
     

Diese Seite empfehlen