1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Passive Stabantenne für DVB-T2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von sugi6666, 10. Juni 2016.

  1. sugi6666

    sugi6666 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bisher noch nie DVB-T genutzt, da ARD/ZDF jetzt aber 1080p50fps senden, wollte ich mir für die EM doch eine Antenne holen. Ich wohne in Bremen ca. 6,5km Luftlinie vom Sender entfernt und eine Zimmerantenne soll ausreichen. Diese Digitenne gefällt mir optisch überhaupt nicht und deshalb hätte ich gerne eine kleine passive Stabantenne, die sich leichter verstecken lässt.
    Würde eine passive Stabantenne bei der Entfernung ausreichen?

    MfG
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2016
  3. sugi6666

    sugi6666 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gibts es denn irgendwo Infos über die Frequenzen in Bremen für DVB-T2 oder sind diese identisch zu DVB-T?
     
  4. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Siehe hier! :)
    Bremen - www.ukwtv.de - UKW/TV-Arbeitskreis e.V.
     
  5. sugi6666

    sugi6666 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hmm... sind das denn tatsächlich die UHF-Frequenzen? Das wäre 769 - 16965 für DVB-T2. Oder schaue ich da in die falsche Spalte?
     
  6. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Ja.

    Etwas weiter unten. Unter KANAL. Sollte helfen.
     

Diese Seite empfehlen