1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Passiv 3D - 47 bis 55 Zoll

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von CARTG, 9. Mai 2012.

  1. CARTG

    CARTG Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo an Alle,
    nach erfolgreichem Einzug in die neue Wohnung benötige ich Eure Hilfe :eek:



    1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
    - Samsung LE 37 D 579

    2. Die Sehgewohnheiten:
    - Noch: 10% digital über Kabel, 80% analog über Kabel, 10% DVD
    - Bald: 70% digital über Kabel, 10% analog über Kabel, 10% DVD + BR, 10% Wii oder Playstation, 3D nur in Ausnahmefällen...


    3. Der Sitzabstand zum Fernseher
    - Ziemlich genau 3 Meter zur Couchposition (für Filme + Sport)
    - Etwa 5 bis 6 Meter zum Esstisch (falls man nur nebenbei Nachrichten/Serien gucken möchte)


    4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
    - Ich schwanke zwischen 47 und 55 Zoll


    5. Wieviel man ausgeben möchte
    - Preislimit eigentlich so um die 1500 Euro, ABER: für entsprechenden Mehrwert würd ich auch etwas mehr ausgeben...


    6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?
    - Kommt selten vor, wird aber benötigt: nur mal hin und wieder irgendeinen Livestream gucken oder ne Powerpoint-Präsentation prüfen (für die Arbeit).


    7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
    - Ja, BlueRay inkl. 3D wird ich mir hin und wider gönnen...


    8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunkelten Raum benutzt?
    - Nutzung tagsüber 70% - Nachrichten, TalkShows, Serien, Kindersendungen
    - Nutzung bei dunkler Umgebung 30% - Filme, Sport, Serien, Nachrichten


    9. Eventuell schon eine Technik oder ein bestimmtes Gerät näher ins Auge gefasst?
    - LED/LCD (Plasma definitiv nicht, da der TV auch viel bei Tageslicht genutzt wird, Raum ist sehr hell).
    - Bisher ins Auge gefasst: LG - LW 579S und Panasonic – TX L ETW5 (jeweils in 47 + 55 Zoll)

    Sonstiges:
    - 2D zu 3D Wandlung sollte drin sein (ob Sinn oder Unsinn sei jedem selbst überlassen, mir hat jedenfalls die ARD SportÜbertragung einer Bobfahrt aus Fahrersicht sehr gut gefallen)
    - Falls 3D, dann passives System
    - Mischen von digitalen und analogen Sendern in der Senderliste sollte möglich sein
    - Multimediatauglichkeit: Aufnahme auf Stick/externe Festplatte per USB, Media-Streaming-Tauglichkeit, sollte möglichst viele Videoformate abspielen (Vorteil Panasonic?)
    - Internettauglichkeit: W-Lan möglichst inklusive, Youtube, Nachrichten, Streams...
    - da analoges TV wohl in Ausnahmefällen weiterhin genutzt wird, sollte Dieses auch passabel funktionieren
    - Frage: lohnt sich bei meinen Sehgewohnheiten der Aufpreis von knapp 70% um 55 Zoll statt 47 Zoll zu gucken?
    - Da ich mittelfristig eventuell auf Sat umsteigen werde, sollte DVB-S Tuner vorhanden sein


    Ich bedanke mich schon mal vorab für eure Hilfe!
     
  2. CARTG

    CARTG Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Passiv 3D - 47 bis 55 Zoll

    Da nach fast 10 Stunden noch niemand geantwortet hat, vereinfache ich die Fragestellung:

     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2012

Diese Seite empfehlen