1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

passende DVB-T Antenne für TV?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von vorwand, 8. März 2008.

  1. vorwand

    vorwand Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    ich suche eine passende DVB-T Antenne für meinen LCD Samsung LE-40F86BD. Der DVB-T Tuner ist integriert.
    Ich wohne in Gelsenkirchen. Reicht eine ohne Verstärker? Welche könnt ihr empfehlen?
     
  2. kiebitz

    kiebitz Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Braunschweig
    AW: passende DVB-T Antenne für TV?

    ich empfehle dir mal die Suchfunktion hier im Forum zu benutzen! Dann würdest du sehen das es schon zig Beiträge gibt zu Antennenfragen!
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: passende DVB-T Antenne für TV?

    Es kommt zwar immer noch auch auf den verbauten Tuner an - aber von den neun privat getesteten Antennen taugt nur etwa die Hälfte ...

    Wenn der Tuner etwas taugt, reicht in Gelsenkirchen sicher bereits der ct-Dipol.
     
  4. vorwand

    vorwand Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    4
    AW: passende DVB-T Antenne für TV?

    Danke. Woher weiss ich nun aber ob der verbaute Tuner was taugt?
     
  5. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: passende DVB-T Antenne für TV?

    ... wenn der ct-Dipol störungsfreien Empfang bietet - es lohnt sich immer mit diesem Selbstbau zu beginnen und erst bei Bedarf größeren Antennenaufwand zu betreiben, um schwache Tuner zu kompensieren ...
     
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: passende DVB-T Antenne für TV?


    Hallo da ich auch in Gelsenkirchen wohne, kann ich Dir sagen, dass eine passive Stabantenne (z.B. von TechniSat) vollkommen ausreicht. Sollte nur am besten auf der Fensterbank stehen. :winken:

    Da hat man übertrieben gesehen schon mit dem nassen Finger empfang aber wir haben ja auch nen eigenen Sender in Scholven. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2008
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: passende DVB-T Antenne für TV?

    Dann wird der kostenlose Selbstbau des ct-Dipol erst recht ausreichen, der sich zudem völlig flexibel anbringen lässt.

    In Deutschland kenne ich keine Gegend, die besser als das Ruhrgebiet versorgt ist - nur taube Tuner, die haben überall Probleme ...

    Übrigens kommen aus Scholven nur die Dritten - das breite Programmangebot kommt von den starken Sendern Essen und Dortmund.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2008
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: passende DVB-T Antenne für TV?


    Ja da hast Du recht, ich hatte auch mal den CT-Dipol nachgebaut aber ich finde eine Stab-Antenne ästhetischer wobei die ja auch für gerade mal 6 - 10 € zu haben ist.

    Ich wußte zwar, das der Scholven Sender dem WDR gehört aber das da nur die Dritten Programme gesendet werden wußte ich nicht.

    Taube Tuner? Gibt es die? Selbst mein Cyberhome Receiver der ja eher in die Kategorie Billigware gehört, macht keinerlei Probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2008
  9. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: passende DVB-T Antenne für TV?

    Inzwischen habe ich mal nach dem Sender auf der Halde in Scholven gestöbert - aber keine "Adresse" gefunden - weisst du die genaue Lage ...

    In der Prognosekarte werden Sender dieser Riege leider grundsätzlich nicht angegeben.

    Aber dafür habe ich Traumfotos gefunden: http://nachtfotografie.ute333.de/html/Scholven1/Bild016.html
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: passende DVB-T Antenne für TV?

    Der Sender befindet sich ja auf dem Gelände der Veba Oel (Bergehalde) die Adresse dafür ist Pawiker Straße 30 in 45896 Gelsenkirchen. Auf dem Gelände selber war ich noch nie, sonst könnte ich Dir die genauen GPS Koordinaten geben, vielleicht darf man das ja mal irgendwann. :)


    Wow, die Bilder senden ja Hammer aus, wie gemalt, was hat der Mensch denn für ne geile Kamera? Unfassbar. Habe eines der Bilder direkt mal als Hintergrundbild genommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2008

Diese Seite empfehlen