1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Passen die Komponenten zusammen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Assistent, 27. April 2010.

  1. Assistent

    Assistent Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich bin gerade dabei von analog Sat-TV auf DVB-S umzustellen. Dafür habe ich folgende neuen Komponenten zur Verfügung: Chess Edition 3 Quattro LNB und einen Spaun Multischalter SMS 5807 NF. Die Schüssel bleibt die alte (ca. 85 cm Durchmesser). Versorgungs-Spannung am Multischalter auf HL (18V) liegt an. Verkabelung alles richtig. Trotzdem bekomme ich am SAT-Finder kein Signal. Hat jemand eine Idee, an was es liegen könnte? Passen die Komponenten event. nicht zusammen oder hat, was ich vermute, der LNB event. einen Defekt? Ich bin so langsam der Verzweiflung nahe. :confused:
    Schonmal vielen Dank für Eure Beiträge.
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Passen die Komponenten zusammen?

    @Assistent! Warum einen Sat Finder?? Wenn die Schüssel doch die gleiche bleibt (hoffe sie war auch vorher auf Astra eingerichtet?)Einfach den LNB wechseln und ewentuell neu justieren mit dem neuen LNB. Auf die richtigen Anschlüsse achten LNB--Multischalter.
     
  3. Assistent

    Assistent Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Passen die Komponenten zusammen?

    Genau das habe ich gemacht. Ohne Erfolg. Die Schüssel ist auf Astra ausgerichtet. Im analogen Betrieb funktioniert alles einwandfrei. Nach der Montage des o.g. LNB´s und des Spaun Multischalters (alle Leitungen sind richtig angeschlossen) - NIX. Kein Empfang. Kein Signal mehr auf dem Sat-Finder. Deshalb meine Frage nach der Kompatibilität der Komponenten.
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Passen die Komponenten zusammen?

    Wenn das so ist weiß ich auch nich, kenne diesen Spaun/Chess nicht, eigentlich wird Spaun hier hoch gelobt :eek: :(
    Wie sieht es mit dem Receiver aus, Typ?
     
  5. Assistent

    Assistent Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Passen die Komponenten zusammen?

    Skymaster DXH 90. Die Signale kommen allerdings am Receiver erst gar nicht an. Deshalb kanns daran nicht liegen.
     
  6. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Passen die Komponenten zusammen?

    Versuch mal den Spaun zu umgehen indem du den Kabel direkt von Receiver zu dem LNB anschliest, zB das Low Band das heißt am LNB Kabel am LH Ausgang anschließen und auf der Frequenz 10744 H 22000 suchen. Wenn du Signal hast (am Receiver) kommen da Digitale ARD Programme 1 Festival 1Extra Phönix usw... Kannst auch weitere Ebenen ausprobieren dann weißt ob der Multi. Sch. eventuell defekt ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2010
  7. Assistent

    Assistent Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Passen die Komponenten zusammen?

    Danke für den Tipp. Habe jetzt mal den LNB von einem Fernsehtechniker prüfen lassen - DEFEKT. Schicke ihn heute zum Händler zurück und lasse ihn umtauschen.

    Wenn ich den neuen (hoffentlich funktionierenden) LNB erhalte und installiert habe. Melde ich mich wieder.

    Nochmal danke für die Beiträge
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.752
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Passen die Komponenten zusammen?

    Hallo,
    ich kenne diese Chess Edition 3 Quattro LNB zwar nicht,aber wie wärs mit diesen LNB von Alps (5€ teurer)

    Alps Quattro LNB 0,3db, 18,99 € - www.sat-shop-online.de
     
  9. Assistent

    Assistent Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Passen die Komponenten zusammen?

    Mal sehen. Wenn´s mit dem umgetauschten LNB auch nicht funktioniert, werde ich die Marke wechseln.
     

Diese Seite empfehlen