1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Parlamentsfernsehen auf Astra 23,5° Ost

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von b.theobald, 16. August 2006.

  1. b.theobald

    b.theobald Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    178
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab bei LyngSat gelesen dass die Sender Parlamentsfernsehen, Bundespressekonferenz, Bundesrat und Bundespresseamt auf 23,5° verschlüsselt senden. Besonders beim Parlamentsfernsehen verstehe ich das nicht da es ja auch offen im Berliner Kabel drin ist.

    Weiß jemand wie man die Programme offiziell per Sat entschlüsseln kann? Die Fernsehsender haben ja sicherlich irgendwie Zugang um das Material für Nachrichten zu nutzen.

    P.S.
    Ich erwarte nur nicht die Antwort dass man bei Phoenix eh schon alles live sehen kann. Danke.
     
  2. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Parlamentsfernsehen auf Astra 23,5° Ost

    Soviel ich weiß kriegste das nicht unter 10.000€ und abgeordneter muß du wohl auch sein um dafür ne Karte und einen Receiver zu bekommen.
     
  3. b.theobald

    b.theobald Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Parlamentsfernsehen auf Astra 23,5° Ost

    Woher hast du das mit den 10.000 €?
    Ich kenne genug MdBs, MdLs und MdEPs. Das dürfte also eher das kleinere Problem sein. Werde mal meine Leitungen in den Bundestag nutzen um diese Sache zu klären.
     
  4. waldgeist

    waldgeist Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Aufm Baum
    Technisches Equipment:
    Nokia Dbox 2 Kabel für Premiere (via PrimaCom in NRW)

    TechniSat DigiSat2 für Arena via Astra (Prepaid)
    AW: Parlamentsfernsehen auf Astra 23,5° Ost

    Warum fragst du dann hier wenn du das kannst? Um mal allen zu sagen das du soviele wichtige Leute kennst?
     
  5. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Parlamentsfernsehen auf Astra 23,5° Ost

    Wurde in den Medien wie Satfachzeitschriften veröffentlicht.
     
  6. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: Parlamentsfernsehen auf Astra 23,5° Ost

    Was ich dabei allerdings nicht verstehe ist, weshalb dieses Angebot (also ein Kanal: Parlamentsfernsehen) nicht beispielsweise im ZDFvision-Paket mit verbreitet wird. Da wäre ja wohl noch Platz (so viel Bandbreite brauchts da ja nicht, auf den TV-Bildern bewegt sich ja nicht so viel :D. Auch wenns anders klingt, als es gemeint ist).
    So sehr teuer dürfte das ja für den Bundestag nicht sein. Immerhin haben die da ein erste-sahne TV-Studio und es wird nur für das Hausinterne TV genutzt... und als Webstream gibt es das ja auch!
     
  7. Oliver.M

    Oliver.M Senior Member

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: Parlamentsfernsehen auf Astra 23,5° Ost

    Da brauch man keine internen Kontakte nutzen, sondern man fragt einfach ganz offiziell das Referat für Onlinedienste und Parlamentsfernsehen im Bundestag:

    http://www.bundestag.de/live/tv/tv2.html

    Im Internet wird das Programm inklusive des Videotext auf o.g. Seite auch übertragen.
     
  8. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Parlamentsfernsehen auf Astra 23,5° Ost

    Es wurde hier doch schon besprochen, dass die aktuelle Situation mit Verschlüsselung absolut lächerlich ist. Schließlich bezahlen die Bürger das Programm und dürfen es nicht sehen. Hat nicht mal jemand vom Sender hier im Forum nach unserer Meinung gefragt?
     
  9. Oliver.M

    Oliver.M Senior Member

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: Parlamentsfernsehen auf Astra 23,5° Ost

    Naja, wenn Du Dir den Text auf der genannten Seite durchgelesen hättest, kann ich eine Verschlüsselung verstehen - Zitat:

    "augenblicklich nur verschlüsselt zu empfangen, da das Signal als Multiplex gemeinsam mit anderen Signalen verschiedener oberster Bundesbehörden und der Bundespressekonferenz übertragen wird"

    Das bedeutet, dass dort auch Übertragungen z.B. aus Behörden kommen, die uns Bürger einfach nichts angehen, weil sie z.B. sicherheitsrelevant sind. Ich habe irgendwo auf diesen Seiten auch schon mal gelesen, dass dieses Multiplex Programme aus Bonn und Berlin enthält und daher nicht möglich sei, nur die Parlamentsprogramme freizulassen.
    Ich habe eine Anfrage gestellt und bin gespannt auf die Antwort und gebe sie hier weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2006
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Parlamentsfernsehen auf Astra 23,5° Ost

    naja aber der webstream funktioniert ja auch immer.
     

Diese Seite empfehlen