1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Paraphysiker und der Fluch des Ötzi

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von emtewe, 6. Dezember 2004.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.011
    Ort:
    Rheinland
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Paraphysiker und der Fluch des Ötzi

    Ja, es darf. Du mußt die Unterschiede zum Privat-TV sehen. :D

    Private verblöden die 14-49 Jährigen.
    ÖRs verblöden die über 49 Jährigen.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.011
    Ort:
    Rheinland
    AW: Paraphysiker und der Fluch des Ötzi

    In der Beschreibung wird das so dargestellt als wären Plasmaphysik und Paraphysik ungefähr das gleiche, und "Psychokinese (Spuk)" scheint eine wissenschalftlich bewiesene Tatsache zu sein.... da fällt mir einfach nix mehr zu ein.
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Paraphysiker und der Fluch des Ötzi

    Da hast du aber extrem zwischen den Zeilen was rausgelesen was dort nicht steht. Es steht fest dass es so etwas wie Telepathie, Telekinese tatsächlich gibt. Da haben die Russen ja lange zeit recht intensiv drüber geforscht. Nur zum Glück ist das ganze halt doch nicht so einfach gegangen wie die sich das vorgestellt haben. Allerdings solche Sachen wie das mit Uri Geller hat damit nichts zu tun. Das ist eher ne Volksbelu(ä)stigung.

    Gruss Uli
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.011
    Ort:
    Rheinland
    AW: Paraphysiker und der Fluch des Ötzi

    In Amerika bietet ein Millionär (James Randi) demjenigen der ein einziges übersinnliches Phänomen nachweisen kann, d.h. wiederholt (2mal) unter Laborbedingungen vorführen kann, 1 Millionen Dollar. Das Angebot steht seit drei Jahren, und das Geld hat sich noch keiner geholt. Uri Geller hat darauf angesprochen gesagt er könne seine Gabe nicht für persönliche finanzielle Bereicherung einsetzen, auf die Gegenfrage warum er das Geld nicht nehmen und für einen guten Zweck spenden würde wusste er keine Antwort. Das Angebot gilt nach wie vor, also scheint es mit der Beweisbarkeit solcher Phänomene nicht allzu weit her zu sein.
    Mehr dazu hier: http://www.quarks.de/dyn/19803.phtml

    Wenn du also einen Beweis für ein solches Phänomen hast, oder jemand kennst, hol dir die Million!
     

Diese Seite empfehlen