1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Paramount kündigt Blu-rays an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Hollywood - Nun scheint auch Paramount seinen Abschied von der HD DVD leise vorzubereiten. Am Montag platzte die Nachricht, als die britische Amazon-Seite Paramount-Neuerscheinungen auf Blu-ray ankündigte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Paramount kündigt Blu-rays an

    Naja für mich scheint das falsche Format zu gewinnen.

    Naja kennt man ja schon.
     
  3. xifotds

    xifotds Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.332
    AW: Paramount kündigt Blu-rays an

    Ich verstehe nicht wieso ein unfertiges Format, welches nur wegen einer Spielkonsole vorne liegt, zu gewinnen scheint.
    Sieht die Filmindustrie nicht, dass fast alle Blu Ray Player Playstation 3 heißen?
    Die Blu Ray Stand Alone Geräte kann man in die Tonne werfen, riesig, laut, teurer und fehlender Ethernet Anschluss.

    HD DVD ist viel ausgereifter, billiger und hat bessere Player.

    Ich wünsche mir das Blatt wendet sich nochmal, ich setze weiter auf HD DVD, in der Hoffnung meinen Player noch weitere Jahre mit neuen HD DVDs füttern zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2008
  4. Alpp

    Alpp Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Vienenburg
    AW: Paramount kündigt Blu-rays an

    es gewinnt das Format das locker dreiviertel Marktanteil hat:winken:
    was ist denn daran schlecht das der preiswerteste(und zukunftsicherste) Blu ray-Player zur Zeit noch die PS 3 ist? Was ist denn so toll an einem System das nur einen!! (Toshiba) Hersteller hat? Was ist besser an einer Disk die nur 30 gig hat und daher schon der Blu-ray unterlegen ist, von der Datengeschwindigkeit garnicht erst zu reden. Tatsache ist, wenn das schlechtere HD DVD Format gewonnen hätte, dann hätte es schon in sehr kurzer Zeit den Ruf nach einem Super HD DVD Format gegeben, mit mehr Speicherplatz, etc...
    daher ist es gut das das die Studios erkannt haben (und auch der grossteil der HD Filmfans:D ) und Blu-ray unterstützt haben....
     
  5. Chris0309

    Chris0309 Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Technisches Equipment:
    Topfield 7700 HCCI
    VU+ Duo2
    UM HD-Receiver
    AW: Paramount kündigt Blu-rays an

    Also meiner Ansicht nach heißt das gar nichts. Die o.g. DVDs waren in den USA erschienen, als Paramount noch nicht HD-DVD exklusiv war. Das hier könnte nichts weiteres sein als das verspätete Erscheinen der BluRays hier in Europa, da die vermeldende Seite ja schließlich auch britisch ist. Ich sehe da nichts sensationelles. Zu überpfrüfen hier: www.highdefdigest.com
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Paramount kündigt Blu-rays an

    @Alpp Also ich persönlich finde ein Medium mit weniger Gängelung ala regionalcode und co besser als ein Medium mit regionalcode und co.

    Ich lasse mich persönlich nicht von größeren speicher blenden.
    Ein gutes Medium macht mehr aus als der Speicher.

    BlueRay ist und bleibt für mich die schlechteste Wahl.
    Ein Format welches von Sony kommt, regionalcodes und agressive drm gängelung hat werde ICH nicht unterstützen.
     
  7. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Paramount kündigt Blu-rays an

    Ich finde es schade, dass Blu-ray vielleicht gewinnen wird. HD DVD ist besser. Kein RC und die Geräte sind auch günstiger und ausgereifter als Blu-ray Player.

    Aber da kann man nichts machen. Es sollte schon so schnell wie möglich einer gewinnen. Ich möchte endlich mir ein Player kaufen und HD-Filme gucken.
     
  8. Thargor

    Thargor Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    28
    AW: Paramount kündigt Blu-rays an

    Auch ich bin eindeutig auf der Seite der HD-DVD, die auch für mich die besten Eigenschaften miteinander verbindet. Man sieht auch eindeutig an den neuen Playern der BluRay Fraktion, das diese zum jetzigen Zeitpunkt nicht einmal über einen Internetanschluss verfügen! Wer kauft sich so ein Teil?! Ich sage immer wieder, wer sich so einen BluRay Player jetzt kauft kann dieses Teil am Ende 2008 wieder in die Tonne klopfen! Wer´s braucht?! Und diese Features waren in den HD-DVD Playern von Anfang an Fakt! Und nicht so ein rumgedoktere. Wenn es ein Format wie HD-DVD nicht geben würde, würde uns die BluRay Seite noch immer mit spartanisch ausgestatteten Playern zum Narren halten! Um dann später dumm aus der Wäsche zu schauen, weil wir den größten Umfang der BluRay nicht nutzen können, weil es der Player nicht erlaubt! Oh lieber Gott, wie weit ist ein großer Teil der Konsumenten gekommen um sich so verarschen zu lassen?!!:eek: :winken:
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.212
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Paramount kündigt Blu-rays an

    Mag sein, wir dir aber in Zukunft wohl nichts anderes übrig bleiben, wenn Du Filme in HD per Disc sehen willst ;)

    Früher oder später wären Regionalcodes auch bei der HD DVD gekommen, da bin ich mir sicher. Und DRM gibt es bei der HD DVD ebenfalls.
     
  10. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Paramount kündigt Blu-rays an

    Ich stelle die Frage mal andersrum: wer braucht bei einem HD-Player so einen Mumpitz wie Internetanschluss? Um Bonus-Features abzurufen, oder die neuesten Werbetrailer?
    Bei einem DVD-Player habe ich die Internetanbindung auch nie vermisst.
    Ich erwarte von einem Player, dass er die Filme in möglichst bestmöglicher Qualität abspielt, alles weitere ist nichts anderes als BONUS.

    Auch DVD-Player sind in den Anfangsjahren noch etwas nachgereift. Das ist bei neuen Technologien nun mal so. Dass die Player DTS-fähig wurden, hat fast 2 Jahre gedauert, auch das Abspielen von selbstgebrannten CDs, VCDs, S-VCDs und DVDs war nicht selbstverständlich, und wurde teilweise erst nach Jahren ergänzt. Um so wichtiger ist in einem solchen Fall, dass es einen gesunden Wettbewerb vieler Hersteller gibt;
    und nicht NUR EINEN Geräte-Anbieter wie bei HD-DVD.
     

Diese Seite empfehlen