1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Paralleler Empfang von Sky via Sat und Kabel möglich?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von tesky, 9. Januar 2010.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Guten Morgen,

    ich spiele seit längerem mit dem Gedanken, mir wenigstens ein Sky-Welt-Abo zuzulegen.
    Das Problem ist, dass ich die Hälfte der Woche an meinem Wohnort verbringe (Sat-Anschluss) und die andere Hälfte an meinem Studienort (im Wohnheim habe ich einen Primacom-Anschluss, der bereits in der Miete mit drin ist; es scheint sich hier um eine Reanalogisierung zu handeln, da ich bspw. auch den Primacom-Infokanal empfangen kann aber keinen Receiver benötige).

    Meine Frage ist nun, ob man bei dieser Art der Reanalogisierung Sky überhaupt empfangen kann, vor allem ohne Receiver (mein Tv hat einen CI-Schacht). Im Grunde ist das ja analog...
    Eine andere Frage wäre, ob ich von Sky problemlos eine S02-Karte und für einen kleinen monatlichen Zusatzbeitrag auch eine Karte für den Kabelempfang bekommen könnte.

    Ich hoffe ich habe alles verständlich erklärt, besonders die Sache mit dem Wohnheim. Ich selbst kann nicht wirklich sagen, was das hier für ein Anschluss ist...
     
  2. EinGast

    EinGast Gold Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Digicorder Isio, AC light
    AW: Paralleler Empfang von Sky via Sat und Kabel möglich?

    Das Technische kann ich dir nicht beantworten, da ich nur SAT habe. Eine alternative Karte wirst du allerdings mit Sicherheit nur für den entsprechenden Abopreis bekommen, denn wie will Sky feststellen, daß tatsächlich nur du mal da, mal dort guckst und nicht Karte NR. 2 irgendwo im Familien- und Freundeskreis weitergibst und so dein Abo "verbilligst".
     
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Paralleler Empfang von Sky via Sat und Kabel möglich?

    Und mit einer S02 in einem AC-Modul ließe sich da sicher nix empfangen, oder?
     
  4. EinGast

    EinGast Gold Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Digicorder Isio, AC light
    AW: Paralleler Empfang von Sky via Sat und Kabel möglich?

    Ich weiß es schlicht nicht. Da mußt du warten, bis jemand kommt, der Ahnung davon hat. ;-)
     
  5. HSVL!VE

    HSVL!VE Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Paralleler Empfang von Sky via Sat und Kabel möglich?

    Bei mir funzzt das, ich habe ein SKY Vollabo Kabel D02 Karte. Der Anschluß ist noch aktiv, wird aber nicht genutzt. Ich habe mir einen Spiegel aufgestellt, und nutze nur noch SAT Empfang. Ob ich nun die Karte mit Modul direkt im Pana nutze oder mit meinen Edision Argus, es wird immer hell. Das einzigste was nicht geht ist Welt extra, da ja bei Kabel nicht dabei.
    Ob nun Sky keine Keys wechselt, kann ich nicht sagen, aber normal sollte es nicht gehen.
     
  6. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2010

Diese Seite empfehlen