1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

parallel -Betrieb(DBox und Nova-S) ???

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von RONson, 11. Mai 2003.

  1. RONson

    RONson Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    in einem kleinen Kuhdorf ...
    Anzeige
    Hallo,
    moechte meine neue Nova-S fuer den Betrieb am PC nutzen.

    meine Config:
    80er Satschuessel(eutel+astra)
    beide verlaufend zum DiSEqC-Umschalter...
    und dann zur D-box...

    Welchen Verteiler brauche ich, wenn ich TV-Karte "UND" D-Box gleichzeitig nutzen moechte?
    Ist das ueberhaupt moeglich?
    an der D-Box wollte ich die Durchschleifmoeglichkeit nicht nutzen...
    (Frauen haben einen komischen Fernseh-Geschmack) ;-)

    edit: die Durchschleifmoeglichkeit kann man digital garnicht nutzen entt&aum , na egal...


    Danke im Voraus...

    RONson

    <small>[ 06. Juni 2003, 01:13: Beitrag editiert von: RONson ]</small>
     
  2. Berty1

    Berty1 Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Solingen
    Hallo!
    Habe das gleiche vor! Hat ja leider noch keiner geantwortet, habe auch disqc(oder wie auch immer das geschrieben wird... durchein boah! durchein ?) , allerdings in meinem Monoblock LNB integriert. Frage: Was brauche Ich da jetzt, damit Ich die DVB TV-Karte an meinem 80er Spiegel parallel und unabhängig zur D-Box betrieben kann?
     
  3. RONson

    RONson Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    in einem kleinen Kuhdorf ...
    Hi,
    hab ne Loesung gefunden(fuer mich)...
    momentan hab ich einen Verteiler(7EURO) drin
    mit diesem kann ich entweder am PC schauen oder am Fernsehgeraet

    langfristig keine gute Loesung und deshalb kaufe ich mir nun ein doppel-LNB und tausche diesen mit meinem einfach-LNB aus...
    lege das Eutelsat-LNB larm und benutze das Kabel fuer meine Nova...


    Gruss

    RONson
     
  4. guggi

    guggi Junior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    44
    Ort:
    ossi
    RONson,
    was ist das für ein Verteiler? Ich stecke das Sat_kabel immer zwischen DBOX und PC hin und her.
    Ich war mal in einem Fachgeschäft und die konnten mir nicht weiterhelfen.
     
  5. RONson

    RONson Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    in einem kleinen Kuhdorf ...
    Hi,

    ist ein sogenannter 2Way Splitter von "HAMA"

    HAMA 44126....

    steht jedenfalls so auf dem Verteiler

    Preis ca.7-9 EURO

    wo gekauft? Mediamarkt... boah! boah! boah! winken

    RONson
     
  6. sl069po

    sl069po Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hallo,

    Wenn ihr D-Box und Rechner unabhängig voneinander betreiben wollt, werden ihr um einen Twin-LNB nicht umhinkommen. Jedenfalls ist mir kein Weg bekannt, mit einem Single-LNB gleichzeitig beide Polarisationsebenen zu empfangen.
     
  7. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: parallel -Betrieb(DBox und Nova-S) ???

    @T-verteiler / splitter

    Es sind 4 ZF-ebenen, und auf den beiden High-band liegen die meißten digital-prgs.
    Somit kann man eine gute anzahl programme gleichzeitig gucken,
    muß aber beim umschalten aufpassen, weil sonst der andere evtl. kein bild mehr hat (falls das neue prg auf einer anderen ebene ist)

    Einfacher ist es wenn einer der beiden auch einen ausgang hat, der das signal durchschleift. (bei manchen nur im standby, bei einigen auch bei aus)

    Dann bekommt der erste auf jedenfall das signal das er will, und der 2. muß auf der gleichen zf-ebene gucken.


    One
     

Diese Seite empfehlen