1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Parabolspiegel Ø 80 - Ø 100 cm gesucht, der auch sturmfest ist und per Motor steuerbar ist

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wuffi, 26. November 2015.

  1. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich bin wie der Titel schon sagt auf der Suche danach, der sturmfest ist, da dieser 3m über das Dach hinaus geht, sonst habe ich wegen dem Wald keinen Empfang. Außerdem möchte ich gerne diese auch per Motor steuern, links & rechts und oben & unten. Der soll aber nicht über TV-Receiver gesteuert werden, sondern über PC!

    Z.Zt. benutze ich seit Jahren bereits Dachsparrenhalter in 3m Länge, bis jetzt ohne Probleme :)

    Freue mich auf euren Tipps, danke! :)

    Schöne Grüße
    Wuffi
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    Schau mal hier > USALS per PC-Sat-Karte?
    und hier > DiSEqC-Rotor Einrichtung - Wie denn nun ?
    Grundsätzlich solltest du an deiner drehbaren SAT-Antenne über zwei LNB nachdenken, damit bei der Positionierung auf ASTRA 19,2 ° Ost parallel auch noch Hotbird nutzbar ist.
    Eine zweite, fixierte SAT-Antenne wird wegen der erforderlichen Montagehöhe am selben Mast nicht möglich sein.

    Damit auch auf noch weiteren TV-Geräten / Receivern die ÖR-Programme permanent verfügbar sind (unabhängig von der SAT-Spiegel Positionierung), sollte in die SAT-ZF Verteilung auch noch DVB-T eingespeist werden.

    Ein Antennenmast mit Zweipunkt-Befestigung (Stahlmast mit mindestens 60 mm Durchmesser) ist stärker belastbar, im Vergleich mit einem Dachsparrenhalter.
    Ein Antennenmast muss zu min. 1/6 seiner Länge eingespannt sein. Bei 0,60 m Befestigungspunkte-Abstand ist eine Gesamt-Mastlänge von 3,60 m zulässig:
    Berechnung von Antennenstandrohren | Windlast und Biegemoment

    Beachten: Satanlage richtig erden / Blitzschutz und Potentialausgleich
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2015
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich hab eine 100er Gibertini XP glaub ich.
    Motor ist der Motek/Jeager 2500A.
    Beim 1. Sturm besser Orkan hat sich zwar was verstellt, lag aber daran, das der Motor nicht fest genug am Standror verschraubt war.
    Der Wind hat alles etwas weg gedreht, danach neu ausgrichtet und maximal fest geschraubt.
    Seit dem nie wieder Probleme gehabt.

    Mach ich auch mit der TBS 6922SE, aber es geht nur West/Ost, mehr kann kein Rotor.
    Das auf und ab was du meinst passiert automatisch, der Rotor dreht quasi elyptisch mit.
     
  4. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    Der Beitrag ist im falschen Unterforum.
     
  5. Wuffi

    Wuffi Senior Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Vielen Dank! Ich möchte euch ergänzen, dass ich eigentlich nicht für TV nutzen möchte, sondern für Internet etwa wie SkyDSL. Der Motor ist trotzdem für mich wichtig, den ich habe hier auch einen guten Grund! Danke!
     
  6. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da gab/gibt es z.B. den 90cm Spiegel von Visiosat. Einen habe ich hier zum Verkaufen liegen und seit ein paar Tagen mitsamt LNB in der Ebucht stehen.
    Bei Interesse PN an mich und alles weitere dann per Mail inkl. Bildern.
     

Diese Seite empfehlen