1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic: Updates bringen Timeshift und HDR auf UHD-TVs

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Mai 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.732
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das UHD-Line-Up von Panasonic erhält weitere Verbesserungen. Neue Updates bringen eine Timeshift-Funktion für die Modelle der CXW684-Serie, während die aktuellen DXM715-Geräte künftig Netflix auch in HDR abbilden können.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Pete Melman

    Pete Melman Platin Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    907
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Eine Timeshift-Funktion. Sensationell :ROFLMAO:

    Ich kann es fast nicht glauben, dass ein Hersteller einerseits eine PVR Funktion integriert, die andererseits kein Timeshift beherrscht.
    Ich nutze die am TV angeschlossene Festplatte nahezu zu 100% für Timeshift.
     
  3. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich kann es auch fast nicht glauben, Timeshift macht jeder billige Barmarkt Kasten für 20 € auf anhib.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.326
    Zustimmungen:
    6.223
    Punkte für Erfolge:
    273
    Es geht hier um Fernseher, nicht um Receiver. Es ist bekannt das aktuelle TVs von Panasonic aber auch Baureihen von Sony kein Timeshift mehr konnten was z.T. an den Firefox-Oberflächen lag.
     
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    Kleiner Hinweis. Im Gegensatz zu Panasonic nutzt SONY Android - nicht Firefox OS.

    Das ist einer Gründe, warum ich mich dann doch wieder für einen Samsung entschieden habe, obwohl ich eigentlich zu SONY wechseln wollte, aber gerade Android ist noch extrem unausgereift auf dem TV. Panasonic ist mit persönlich einfach zu teuer.
    Da die Smart-TV Möglichkeiten für mich aber ein extrem wichtiger Punkt waren um für Netflix, Amazon und Maxdome eben nicht mehr zusätzlich die Xbox One anschalten zu müssen (hoher Stromverbrauch) wurde es dann halt wieder eine Samsung mit TIZEN OS.
     
    mass gefällt das.
  6. ApollonDC

    ApollonDC Platin Member

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    909
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dieses Update wurde bereits vor einem Monat eingespielt.
    Im April ist mit diesem Update "Permanent Timeshift" hinzugekommen.
    Aufzeichnen konnte man, außer die HD Sender der RTL Gruppe, schon immer.
    Amazon und Netflix funktionieren beim Panasonic ohne Beanstandungen und vom Preis würde ich eher behaupten, dass die Samsung SUHD TVs teurer sind, als vergleichbare Modelle von Panasonic.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2016
  7. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    Erst lange warte bis FW Update:sleep: , beim TV stelle ich mir Timeshift auch sinnvoll vor hinten USB Stick rein als Timeshift LW wenn man nicht groß was aufnimmt .

    Etwa gleich vom Preis vielleicht 20 € mehr , habe keine großen Unterschiede gesehen .
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2016
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.326
    Zustimmungen:
    6.223
    Punkte für Erfolge:
    273
    Würde ich auch so sehen, die Samsungs die vor allem Bildmäßig was taugen sind die oberen , wenn nicht gar nur die obersten Baureihen.... Und das sind Preislich keine Billigheimer - im Gegenteil. Hexen können die nämlich auch nicht.

    Samsung habe ich bei meinen Betrachtungen schon lange ausgeschlossen.
    Allein mit welchem Aufwand sie zu Hause kalibriert werden müssen um eine neutrale Bildwiedergabe zu erreichen (allein das ist ja ein Abwertungspunkt - denn der wenig technikbegabte 0-8-15 Nutzer soll ein möglich gute Bildqualität mit möglich wenigen Handgriffen erreichen) um dann doch mit ungleichmäßiger Ausleuchtung aufzufallen, ist für mich ein K.O. Kriterieum.

    Bei den meisten Panasonics ist das ganz gut gelöst. Im True Cinema-Modus bist Du meist nahe dem Referenzpunkt und nur wenige Korrekturen sind nötig.
    Vom Prinzip her ist das Firefox-Betriebsystem bei Panasonic das Stabilste was läuft.
    Warum Timeshift erst nicht ging, war mir auch ein Rätsel.

    Der absolute Hammer-Fernseher ist derzeit der Panasonic DXW 904.... Aber, das Geld muß man auch erst mal übrig haben.... :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2016
    Gorcon gefällt das.
  9. Pete Melman

    Pete Melman Platin Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    907
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    So ist es. Empfehlenswert sind nur die Geräte ab der 7er Modellreihe. Das war schon immer so bei Samsung.
     
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    Kann ich nicht nachvollziehen. Unser C650 hat uns jetzt seit Oktober 2010 treue Dienste geleistet und tut es jetzt im Kinderzimmer und vom Bild des neuen Geräts sind wir ebenfalls absolut begeistert. Ist ein 55er JU6850. Bezahlt habe ich 990 EUR inkl. 5 Jahresgarantie, Lieferung und Wandmontage - ist halt ein Auslaufmodell, aber das war der C650 auch als ich ihn damals erworben habe.

    Panasonics sind bei uns irgendwie nie wirklich im Angebot und ich zahle grundsätzlich keine UVP.

    Was das Einstellen des Bildes betrifft - ja - da muss man bei Samsung mehr fummeln. Inkl. Weißabgleich hat das ca. 45 Minuten in Anspruch genommen, aber hey, das macht man genau einmal und dann nie mehr wieder.
     

Diese Seite empfehlen