1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic Tx32 Lx70f probleme mit brummen und schlieren

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Dualis, 13. November 2007.

  1. Dualis

    Dualis Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo, ich möchte hier mal meinen meinung über Panasonic Service kundtuen wie man (ich) von Panasonic Service belogen und betrogen werde.
    Der Service ist alles andere als gut.

    Habe diesen Thread auch schon in einem anderen Forum gepostet.




    Als ich mir den Tx 32 lx70f vor 3 Monate kaufte fingen nach einem Monat einige Probleme mit dem Gerät an unter anderem das das Bildsignal über Komponent schon öfters verloren ging und andere sachen.

    Der erste Techniker der bei mir war fand das alles okay war obwohl er nicht mal wusste das das Gerät ein IPS Alpha Panel beinhaltet.


    Gerät nach Rendsburg dort wurde Panel gewechselt und auch die Baugruppe erneuert.
    Nachdem ich das Gerät wieder bekam brummte es teilweise extrem laut. Das Gerät ging zurück nach Rendsburg und mir wurde gesagt das Gerät würde keinen Mucks von sich geben.

    Was meiner Meinung nach mittlerweile eine freche Lüge sein muß.

    Jetzt geht die Totur aber weiter.....
    Ich benutze den TV mehrheitlich momentan nur zum spielen mit der Xbox360.
    Das brummen/summen ist mittlerweile etwas leiser geworden und tagsüber hört man es gar nicht mehr (aber abends. Mir fiehl da aber was anderes auf... ich habe beim spielen auf einmal Nachzieheffekte z.b bei Lichtquellen usw. Was mir bei Call of duty 4 auffiehl...

    Ich mein "schliertest spiel " Lego star Wars 2 reingelegt denn da weiß ich das dort nichts schlierte.

    Beim Spiel drehe ich die Kamera ein wenig(oder viel und was bemerke ich ? Leichte Nachzieheffekte.


    Heute kam ein Panasonic Techniker zu mir und dieser behauptete doch glatt das das schlieren bei schnellen Kameradrehs normal sei ( es ist auch bei langsamen drehs). Ich ihm versichert das es nicht normal sei bei diesem Tv da vorher gar keine Nachzieheffekte auszumachen waren . ich hätte das Gerät nach dem Kauf sofort wieder abgegegen wenn was geschliert hätte.Außerdem hatte ich schon das Vorgängermodell hier und das hatte auch keine Nachzieheffekte und auch der Toshiba c3000p hatte keine bei Lego Star Wars 2.Es ist definitiv nicht normal das wäre mir sofort aufgefallen außerdem trat es erst vor ein paar Tagen auf.
    Der Assist der dabei war sagte mir als das Spiel ganz ruhig war (also keine Kameradrehs) "schauen sie mal jetzt sind keine schlieren da , wenn das Gerät schlieren würde dann würde es das permanent tuen auch im unbewegten zustand" (dazu muß ich nichts sagen oder? )

    Mir wurde geraten ich sollte wieder einmal bei Rendsburg anrufen und das mit denen abklären er ist sich sicher das die Nachzieheffekte völlig normal seien.

    Übrigens wegen den summen sagte er mir das wäre auch normal, ach so ich dachte laut Rendsburg würde mein Gerät gar nicht summen....


    Ich bei Rendsburg angerufen und so langsam wurde man unhöflich zu mir. Mir wurde zu verstehen gegeben das es nicht am Gerät läge sondern eher an mir da es überhaupt keinen technichen defekt geben könnte wo Lcds anfangen zu schlieren... hat da jemand vielleicht etwas viel geflunkert ?

    Und wenn der Techniker sagen würde das schlieren sei normal dann ist es normal außerdem sei es sowieso normal das der Tx32 lx70f schliert....

    Ich immer wieder gesagt es schlierte vor ein paar tagen nicht und nicht einmal das Vorgängermodell schlierte.

    Aber man schob die schuld auf mich und nicht auf das Gerät.



    Also das ist meine Geschichte mit Panasonic.
    Ich werde dort belogen bis zum geht nicht mehr.

    Man erzählt mir offensichtlich lügen.


    Ich habe mich jetzt mit Media Markt in verbindung gesetzt, werde das Gerät und die Konsole mit runter bringen und denen das schlieren zeigen. Dann werden wir mal weiterschauen ob ich das Gerät austauschen laße oder aber eher mein Geld wieder hole.

    Was ich bis jetzt erlebt habe kann ich nur sagen das der Panasonic Service alles andere als der hoch gelobte ist von dem man immer hört.
    Es ist offensichtlich das man mich belügt.

    Für mich ist Panasonic so gut wie gestorben. Alles was ich wollte ist ein vernünftiges Gerät welches keine Macken hat aber das scheint ja unmöglich zu sein wenn man mir jetzt schon sagen will das das schlieren normal sei für diesen TV... obwohl vorher kein schlieren vorhanden war.....


    Nie wieder Panasonic. Ich bin gerade auf 180 das könnt ihr mir glauben. Wende mich wie gesagt jetzt am MM die sind nach dem ich das Wort Verbraucherschutz in den Mund nahm auch eingeknickt
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Panasonic Tx32 Lx70f probleme mit brummen und schlieren

    Das Brummen kann durch Brummschleifen entstehen und liegt meist nicht am TV sondern an unterschiedlichen Massepotentialen. (Einfach mal das Antennenkabel abziehn, wenns dann aufhört liegts daran) Ein Mantelstromfilter hilft hier.

    Hast Du nach dem Tausch des Gerätes auch die Einstellungen wieder geändert?, denn Original sind da immer einige Bildverbesserungen eingeschaltet die dieses Nachziehen erzeugen.

    Gruß Gorcon
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2007
  3. Dualis

    Dualis Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Panasonic Tx32 Lx70f probleme mit brummen und schlieren


    Hallo, nein es kann nur am TV liegen, denn das summen was spät-abends unerträglich wird taucht auch auf denn das Kabel ausgesteckt ist, außerdem nutze ich auch einen Masseentkoppler.

    Das summen fing ja erst nach der Reparatur an wo man mir das Panel + die Baugruppe erneuert hat, vorher war das Gerät völlig leise.

    Es kann nur am Gerät liegen aber Panasonic Rendsburg sagt sie würden nichts hören was ich mir nicht vorstellen kann. Ich denke eher man will dort nichts hören da es wohl am Panel liegt und das wieder auszutauschen würde wohl zuviel kosten.
    Oder aber sie hören wirklich nichts, tagsüber denn tagsüber ist es "logisch" leiser. Aber Spätabends ist das Geräusch sehr laut zu vernehmen, noch auf 3-4 Meter entfernung.

    Wie gesagt vor der Reparatur war das Gerät völlig leise, für mich liegt die Sache auf der Hand.

    In einem anderen Forum sagte man mir auch das es am Panel oder Konverter liegen könnte.

    Ich scheine nicht der einzige mit diesem Summproblem zu sein.

    Und wegen dem schlieren. Es war vorher nicht vorhanden und fing urplötzlich an.
    Was mir auch aufgefallen ist wenn das Gerät einige Zeit aus ist das es dann mit der Xbox360 mehr schliert und nach einizger Zeit weniger wird (so nach 30-60 Minuten)

    Heutzutage sollte kein LCd mehr bei Videokonsolen schlieren, das kann mir der Techniker nicht einreden zumal das Gerät vorher nicht schlierte.
    Media Markt wollte mir vor ein paar Tagen noch das Gerät austauschen ,jetzt sagte man mir wenn ich mit dem Gerät im MM komme das man mir das Gerät doch zum Hersteller schicken will. Was soll das bringen? Panasonic macht doch eh nichts.
    Also muß ich zum Verbraucherschutz und erzwingen das ich entweder ein neues gerät bekomme oder aber mein Geld zurück.

    Schade aber das Theater hätte ich bei Panasonic nicht erwartet....

    :Edit habe Rendsburg noch einmal ne Mail geschrieben mit einem Link wo ein USer genau das selbe Probleme mit seinem Gerät schildert.
    sollte keine Antwort + Angebot eines austauschs für ein vernünftiges Gerät erfolgen werde ich andere Wege einleiten müßen
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2007

Diese Seite empfehlen