1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic TX-P42X10E oder Samsung PS 42 B 450?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von pihe, 25. Juni 2009.

  1. pihe

    pihe Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo!

    Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich mich für einen Plasma bei analogem Kabelempfang interessiere. Danke für die Antworten!!!:p

    In die engere Auswahl kommen nun

    Panasonic TX-P42X10E

    und

    Samsung PS 42 B 450

    Welches Gerät würdet ihr empfehlen? Ist vllt sogar jemand im Forum, der einen der beiden Fernseher unter analogem Kabelsignal betreibt? Ich denke auch daran, später auf digitales Kabel umzusteigen.

    VG
    pihe
     
  2. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Panasonic TX-P42X10E oder Samsung PS 42 B 450?

    Der Panasonic hat ein gutes Bild bei analogem Kabel.
    Das Bild des Samsung hat im direkten Vergleich nicht ganz so gut ausgeschaut.

    Nicht unwichtig: Der Service bei Panasonic ist viel besser.
    Der Panasonic hat sogar einen versteckten DVB-C HD Tuner
     
  3. Windschief

    Windschief Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Panasonic TX-P42X10E oder Samsung PS 42 B 450?

    Der X10 hat aber keinen, auch keinen versteckten DVB-C Tuner. Das haben die Panas erst ab dem integrierten Multi-Tuner des GW10 (also dann noch G15, V10, Z1).

    Vom Bild tendiere ich auch eher zu dem Panasonic, aber Du solltest Dir live selber einen Eindruck verschaffen.

    Grüße
     
  4. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Panasonic TX-P42X10E oder Samsung PS 42 B 450?

    Laut Beschreibung ja - aber für die Länder Finnland bzw. Schweden ist der digitale Kabeltuner Vorraussetzung - es muss nur in der Grundeinstellung eines dieser Länder ausgewählt werden.
     
  5. Windschief

    Windschief Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Panasonic TX-P42X10E oder Samsung PS 42 B 450?

    Der X10 hat aber noch nicht mal einen über Finnland/Schweden-Länderkennung aktivierbaren DVB-C Tuner. In diesem Gerät ist nur ein analoger und ein DVB-T Tuner verbaut.

    Grüße
     
  6. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Panasonic TX-P42X10E oder Samsung PS 42 B 450?


    Den s10 bitte nicht vergessen ;)
     
  7. Windschief

    Windschief Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Panasonic TX-P42X10E oder Samsung PS 42 B 450?

    Für analoges Kabel und auch SD-TV ist der X10 aber allemal ausreichend. Perspektivisch sollte man allerdings bedenken, daß analoges Kabel nur noch sehr kurzfristig eine Möglichkeit ist. Ab 2010 wird es doch abgeschaltet. Wie schnell und wie durchgreifend das sein wird, kann ich nicht sagen. In jedem Fall sollte man diesen Aspekt bei einem Kauf heute schon mit in Betracht ziehen, und da kann auch der S10 wieder eine interessante Alternative sein, oder man holt sich den GW10 und spart sich die Ausgabe für den Receiver (Allerdings sollte man wiederum einen für Aufnahmen einkalkulieren).

    Wenn das Budget begrenzt ist, denke ich, ist der X10 ein guter TV und man kann sich erst mal beruhigt zurücklehnen und beobachten, was sich in den nächsten 5 Jahren in der TV-Landschaft durchsetzt (HDTV ist klar, 3D, CI+, vielleicht dann schon andere Technologien OLED, Laser ...).

    Grüße
     
  8. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Panasonic TX-P42X10E oder Samsung PS 42 B 450?

    Habe hier einen P42X10E Firmware Stand 1.206 und er hat den DVB-C Tuner. Bei anderem Softwarestand ist der DVB-C Tuner nur nicht anwählbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2009
  9. Windschief

    Windschief Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Panasonic TX-P42X10E oder Samsung PS 42 B 450?

    Na, das ist mir ja gänzlich neu. Danke für Die Verbesserung und Entschuldigung, sollte ich für Irritationen gesorgt haben.
     
  10. pihe

    pihe Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Panasonic TX-P42X10E oder Samsung PS 42 B 450?

    Hallo Zusammen!

    Danke für die Antworten... ich werde mich wohl für den Panasonic entscheiden und gleichzeitig auf digitales Kabel umsteigen, die montalichen Mehrkosten sind relativ gering.
    Ich werde dann berichten... schon mal vielen Dank

    pihe
     

Diese Seite empfehlen