1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic TX-P42GW20E

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Scheune, 31. März 2010.

  1. Scheune

    Scheune Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    bin neu im Forum und möchte mir einen neuen Fernseher kaufen. Habe mir gestern beim Fachhändler o.g. Fernseher vorführen lassen. Ich war schlichtweg begeistert von dem Gerät. Preis ca. 1.150€. Jetzt meine Frage bzw. Bedenken:
    Es heißt doch immer, dass Plasma-Fernseher ein Problem mit dem "Einbrennen" haben, was vor allem für Konosolenbenutzer zum Problem werden könnte. Meine Kids haben eine Wii, die auch ziemlich oft läuft. Gibt es jemanden, der Erfahrungen mit diesem Gerät hat oder überhaupt etwas zur neuen Plasma-Generation sagen kann?
    Außerdem sagt man den Plasma-Geräten nach, dass es oftmals "Lüftergeräusche" gibt. Kann das jemand bestätigen oder entkräften?

    Ich würde mir alternativ auch einen LCD 42 Zoll zulegen. Der sollte dann aber auch eine hervorragende TV-Qualität und -ton haben. Preis bis ca. 1.500€. Hat jemand Vorschläge? Ich sehe nämlich vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr im TV-Dschungel.
     
  2. wolfgang1895

    wolfgang1895 Gold Member

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW784 + WD MyBook AVTV 2GB
    Humax iCord HD 500 GB
    Sky SHD2 Pace TDS865NSDX
    Panasonic DMP-BD65
    AW: Panasonic TX-P42GW20E

    Schau mal hier, hier kannst Du Dich ausgiebig über Plasmatechnik informieren.

    Plasma-TV - Kaufberatung | Kauf-Checkliste für Plasma-TV Geräte

    Habe selbst das Vorgängermodell den TX-P42GW10 und bin sehr zufrieden. Ich nehme den Lüfter nur minimal wahr, stört jedoch absolut nicht. Wenn es im Raum total ruhig ist und ich schalte den TV aus, erst dann merke ich, oh da war ja etwas.

    Nachtrag: Ich würde meinen Panasonic-Plasma niemals gegen einen LCD eintauschen. Ich bin einfach zu begeistert von ihm!
     
  3. steintor

    steintor Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46/6470
    Philips 47PFL7008K/12
    Kathrein ,913 u.922
    Sky HD+ 2 TB
    VU+DUO2
    AW: Panasonic TX-P42GW20E

    Moin,
    ich habe den GW10 und bin bestens zufrieden und mit dem Nachfolger GW20
    kannst Du nichts verkehrt machen hier gibt es noch einiges über den GW20:
    http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=149
    Der Richtpreis laut Hersteller ist 1099,- Euro für den 42/GW 20 es gibt ihn auch schon unter 1000,-


    Gruß
    Klaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2010
  4. ***NickN***

    ***NickN*** Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    3.381
    Zustimmungen:
    800
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    AW: Panasonic TX-P42GW20E


    Hi!
    Habe seit Anfang Februar den Vorgänger GW 10 und bin auch sehr
    zufrieden. Habe mich auch sehr lange mit der Materie beschäftigt
    und bin von Anfangs LCD 32" dann beim Plasma 42" gelandet.
    Habe meine Entscheidung NICHT bereut.

    Das Bild ist für mich weicher und natürlicher. Auch stellt ein Plasma m.M.
    besser schnelle Bildpassagen (Sport, Action, Spiele) dar.
    Die Lüfter höre ich bei mir kaum. Das kann aber innerhalb der Geräte-
    Serie schon mal etwas abweichen. Ist wohl aber weniger ein Grund zur
    Rückgabe des Gerätes.

    Hatte mich bei Panasonic auch mal nach dem "Einbrennen" erkundigt.
    Dieses Problem könnte in extremen(!) Fällen noch auftreten. Speziell
    bei stundenlangem spielen am Stück. Die sprechen hier von 4,5-6 Std.
    nonstop. Vor allem während der ersten 500 Betriebsstunden. Bei "normalen"
    Gebrauch besteht diese Gefahr nicht.
    4:3 Sendungen sollten Anfangs auch aufgezoomt werden. Dies gilt aber
    auch, wie beim spielen, wenn man stundenlang eine 4:3 Sendung guckt
    und hauptsächlich wohl auch für die ersten 500 BS.
    Ich denke mal das dies auch für den GW20 gilt, aber wie gesagt, nur
    in extremen Fällen.

    Das einzige was mich letzten Endes stören würde ist der CI+ Schacht
    der jetzt in die neuen Geräte der 20ziger Serie eingebaut wird.
    Werde diese Gängelungen nicht unterstützen.

    Dies muß Dich beim Kauf jedoch nicht tangieren und dies hat auch nichts
    mit der eigentlichen guten Qualität des Gerätes zu tun.
    Hierbei geht es um andere Sachen.

    Fazit: Du wirst sicher nichts falsch machen, wenn Du Dir dieses Gerät holst.
     
  5. steintor

    steintor Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46/6470
    Philips 47PFL7008K/12
    Kathrein ,913 u.922
    Sky HD+ 2 TB
    VU+DUO2
    AW: Panasonic TX-P42GW20E

    Moin,
    ich habe gelesen das der GW20 keine Lüfter mehr hat und dafür soll es
    zu sirrenden Geräuschen kommen.
    Mein 37/GW10 als LCD macht am Anfang auch leichte Geräusche die aber
    nach kurzer Zeit nicht mehr hörbar sind.
    Das müsste man halt mal Testen und bei nicht gefallen wieder zurückgeben.
    Bei den zur Metro gehörenden Märkten ist das kein Problem und habe ich
    schon selbst gemacht.
    Der GW 20 hat jetzt auch 2 USB Anschlüsse an die man auch eine externe
    Festplatte anschließen kann und man kann mit der Fernbedienung zwischen
    den Sender hin und her springen was beim GW10 nicht möglich ist.


    Gruß
    Klaus
     
  6. Scheune

    Scheune Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic TX-P42GW20E

    Danke euch an allen für die wertvollen Tips. Hätte nicht gedacht, dass sich innerhalb eines Tages soviel User melden.

    Habe mir den GW20 ja vorführen lassen. Zeitgleich liefen noch 7 andere Geräte (LCD ohne LED, LCD mit LED, andere Größen, andere Hersteller). Von den LCD-Geräten mit LED war ich eher enttäuscht, da mir die Farben zu knallig waren und es einen Blaustich gibt. Auf jeden Fall konnte ich in diesem Vergleich die unglaubliche Bildqualität des GW20 sehen. Werde mir beim Fachhändler nochmal das Gerät mit Ton vorführen lassen und nach dem Einbrennproblem fragen.

    Ich werde das TV-Gerät eh definitiv beim Fachhändler kaufen, da der Service dort erstklassig und fast unbezahlbar ist. Dafür lege ich dann auch 100-200€ drauf.

    Einzig ärgerlich ist, dass die neuen Geräte alle mit integrierten Receivern ausgestattet sind. Ich habe bereits den Receiver Technisat HD+, mit dem ich bestens zufrieden bin.

    Abschließend noch eine Frage: Gibt es einen LCDler, der nahe in die Bildqualität des GW20 herankommt bzw. ein LCD-Gerät, das ihr empfehlen könnt? Sollte nicht mehr als 1.400€ kosten.
     
  7. wolfgang1895

    wolfgang1895 Gold Member

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW784 + WD MyBook AVTV 2GB
    Humax iCord HD 500 GB
    Sky SHD2 Pace TDS865NSDX
    Panasonic DMP-BD65
    AW: Panasonic TX-P42GW20E

    Du musst den internen Tuner ja nicht nutzen. Aber so hast Du wenigstens die Möglichkeit die Bildqualität mit Deinem Technisat zu vergleichen. Bei meinem GW10 hat der SAT-Tuner ein sehr gutes Bild. Daher nutze ich zum TV schauen auch nur diesen. Ist einfach komfortabler. Meinen Humax iCord (ebenfalls sehr gutes Bild) nehme ich nur noch zum Aufnehmen und Abspielen der Aufnahmen.
    Und wenn ich mir mal folgenden Auszug aus dem Test des GW20 durchlese

    bin ich mal auf Dein Ergebnis zum Vergleich Technisat vs. GW 20 gespannt.
     
  8. steintor

    steintor Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46/6470
    Philips 47PFL7008K/12
    Kathrein ,913 u.922
    Sky HD+ 2 TB
    VU+DUO2
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2010
  9. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Panasonic TX-P42GW20E

    Dein Link ist nicht komplett!

    Habe heute zum erstenmal die 20er Serie in Natura gesehn.

    Wieso denn noch immer billigste Klavierlack Optik?

    Und was man dem, ich glaube S20 war das, für einen Rahmen verpasst hat geht gar nicht.
     
  10. steintor

    steintor Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46/6470
    Philips 47PFL7008K/12
    Kathrein ,913 u.922
    Sky HD+ 2 TB
    VU+DUO2

Diese Seite empfehlen