1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic TX-L47DT50E

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von miclin, 11. September 2012.

  1. miclin

    miclin Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Pana TX-L DT50E 47" + PS3
    Anzeige
    Wenn ich könnte, würde ich das LCD/LED-Gerät wieder zurück geben. [​IMG]

    Insgeheim hatte ich gehofft, über nicht so übliche bzw. versteckte Menüs die entsprechenden Schalter zu finden. Doch leider fand ich beim genaueren Recherchieren dafür einen Hinweis nach dem anderen, dass es von Anfang an Probleme mit dem Schwarzwert gab, bereits bei der Erstvorstellung auf dem europäischen Markt. Vor dem Kauf hatte ich leider nicht so geschaut, da ich in Panasonic vertraute. Dass die sowas abliefern hätte ich nie gedacht. Es tut einfach nur weh, wenn man im Wohnzimmer am laufenden Fernseher vorbeigeht und das Bild von der Seite stets einen graue Schleier hat. Richtig vor dem Tv positioniert, gibt es bei dunklen Szenen immer einen Blaustich beim Schwarz.

    Ich werde mich damit abfinden und beim nächsten mal besser aufpassen. [​IMG]

    Alles andere ist so wie man es sich vorstellt. Oft wird vergessen, dass der TV auch einen analogen Tuner hat. Die Umchaltzeiten bei den digitalen Sendern sind so wie zu guten alten analogen Zeiten.

    Doch beim Neuen gibt es Reserven. Mich interessiert vor allem das USB-Recording: Weiß jemand einen Trick, so dass man
    - die Namen der Aufnahmen und Ordner editieren kann?
    - den Anfang und Ende einer Aufnahme einkürzen kann?

    Wenn nicht: Ist damit zu rechnen, dass ein Software-Update sowas bereinigen kann?

    Freue mich auf eine Antwort -

    Micha
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Panasonic TX-L47DT50E

    In der Preisklasse hättest du dich dann besser für einen Plasma entschieden. Der kennt diese Blickwinkelabhängigkeiten nicht.
    Mein Gerät ist zwar von der Vorgänger-Generation von Panasonic, aber dort gibt es keine Möglichkeit, die Aufnahmen nachträglich zu editieren.
    Zur Dauer-Archivierung ist das ohnehin nicht gedacht und auch nicht zu gebrauchen, da du die Aufnahmen ja nicht exportieren und ausschließlich auf diesem Gerät wiedergeben kannst (sind verschlüsselt!)
    Meiner Erfahrung nach nicht.
    Panasonic ist nicht dafür bekannt, dass sie neue Features per Update nachrüsten.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.932
    Zustimmungen:
    5.545
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Panasonic TX-L47DT50E

    Das gilt nicht für alle Panasonic-Plasmas.
    Es gibt Modelle dessen Kontrastfilterscheibe so stark ist, das von der Seite betrachtet das Bild so abdunkelt das es keine Freude mehr ist.
    Zwar wirds nicht grau, sondern insgesamt dunkel...

    Schade das Panasonic zunehmend auf LCD-Einkäufe setzt statt auf eigene IPS-Panele. Dann hätte man weniger diese Blickwinkeabhängigkeiten.
     
  4. miclin

    miclin Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Pana TX-L DT50E 47" + PS3
    AW: Panasonic TX-L47DT50E

    Danke Jungs, gleichwohl ich mir von euch Freaks irgendwie mehr versprochen habe.

    Mic

    :)
     
  5. miclin

    miclin Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Pana TX-L DT50E 47" + PS3
    AW: Panasonic TX-L47DT50E

    Kriterium für den Kauf war auch das besondere Soundsystem, dass wirklich toll für den Alltag ist. Mir würde gelegentlich bei Filmen auch von DVD mehr Bass gefallen. Kann man an den TV nur einen Subwoofer anschließen - einen 'Digital Audio Out' hat das Gerät ja? Eine ganze Anlage wäre mir zu aufwendig.

    :rolleyes:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.954
    Zustimmungen:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Panasonic TX-L47DT50E

    Ein Subwoofer wird immer nur analog angeschlossen der hat keinen digitalen Eingang.
     
  7. miclin

    miclin Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Pana TX-L DT50E 47" + PS3
    AW: Panasonic TX-L47DT50E

    Ahso ... okay ... Muss/Ist das immer ein bestimmter analoger oder würde auch der Kopfhörerausgang gehen? Ach nee, der schaltet den Sound ja stumm ... Hmmmm, muss noch ein bisschen drüber nachdenken ... :)
     

Diese Seite empfehlen