1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic TX-65CZW954 im Test: Der Filmwiedergabe verpflichtet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.648
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wer schon einmal den Abspann eines Kinofilms studiert hat, der weiß, welcher Aufwand hinsichtlich Farben, Ausleuchtung und genereller Bildabstimmung betrieben wird, um die Inhalte bestmöglich zu präsentieren.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: Panasonic TX-65CZW954 im Test: Der Filmwiedergabe verpflichtet

    Bzgl. 3D wäre interessant gewesen, zu erfahren, wie stabil das passive 3D Bild ist, wenn man nicht gerade im vertikalen "Sweetspot" sitzt.
    Ich selbst hatte damit keine Probleme beim LG EG9609, den ich für 2 Wochen hier hatte, aber es gibt auch andere Erfahrungsberichte.
    Bin sehr gespannt auf die Ausleuchtung des Pana OLED bei Near Black im Vgl. zu LG.
     
  3. Teknologio

    Teknologio Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Panasonic TX-65CZW954 im Test: Der Filmwiedergabe verpflichtet

    Ganz genau. Das interessiert extrem viele Leute. Aber weniger der vertikale Blickwinkel, als wie das 3D in optimaler Sitzposition und bei Lichtmond III in 3D aussieht. Ich hatte extra danach gefragt. Aber nix is. Man könnte auch diesen Test hier nehmen. Einfach auf nen Stick damit und durch die Brille das entsprechende Auge schließen. Dort wo es bläulich ist, dann durch die Brille ein Foto machen. Je mehr Weißanteil in dem Blau vorhanden ist desto schlechter ist das 3D.

    https://drive.google.com/open?id=0B1nyx_t7DjKCSXBweVVNWDRTQjg
     

Diese Seite empfehlen