1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic TX-47ASW754 im Test - Doppeltuner-TV für 1399 Euro

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Juni 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Sollten Sie auf der Suche nach einem Fernseher sein, der ohne externe Receiver alle Möglichkeiten des TV-Empfangs bietet, dann könnte Panasonics TX-47ASW754 genau das richtige Modell sein.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.547
    Zustimmungen:
    3.438
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Panasonic TX-47ASW754 im Test - Doppeltuner-TV für 1399 Euro

    Und wer 1,99€ zahlt bekommt man das Teil für 1399€. :LOL:

    Wenigstens haben die Japsaner ihr Menüsystem überarbeitet, so das selbst das Setup Menü nicht mehr wie aus dem vorherigen Jahrhundert aussieht.
    Dieses konfigurierbare Startcenter hat was.

    na das stimmt wohl nicht ganz, oder sind aufgenommene Inhalte mit diesen Modell exportierbar ? :confused:
     
  3. mikey05

    mikey05 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    VDR (SAT+DVB-T2), 0.8m Schüssel 19.2°/13°
    AW: Panasonic TX-47ASW754 im Test - Doppeltuner-TV für 1399 Euro

    [ ] es gibt den Weihnachtsmann :)

    mike (seit >3 Jahren Inhaber eines Panasonic-Monitors)

    Als Monitor ist meiner gut, zum Aufzeichnen definitiv untauglich, und spielt nicht mal eigene Full-HD-Aufnahmen einer Panasonic-HD-Kamera über den eingebauten SD-Kartenleser ab / dafür muss ich sie per DLNA freigeben.

    Wofür ein Doppeltuner an einem vernagelten Fernseher gut ist weiss ich nach dem Artikel nun auch: schneller umschalten *g*)

    Aber, ernsthaft: als Notlösung wenn man sich bewusst ist dass alle Aufnahmen komplett für die Katz sind sobald man das Gerät wechselt taugen auch Fernseher mit USB-Anschluß. Komplett vernagelte Aufnahmegeräte werden bzw. sind mittlerweile offenbahr salonfähig.
     
  4. Exideem

    Exideem Guest

    AW: Panasonic TX-47ASW754 im Test - Doppeltuner-TV für 1399 Euro

    Es steht alle Möglichkeiten des Empfangs geschrieben. Das stimmt und hat ja mit Aufnahmeexport nichts zu tun


    Für Leute, die die Inhalte nicht weiterverarbeiten wollen, wäre der Vorteil einen Sender aufzuzeichnen während sie einen anderen anschauen.
     

Diese Seite empfehlen