1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic TX-32LX85F

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Adrenelesch, 28. November 2008.

  1. Adrenelesch

    Adrenelesch Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Seid gestern bin ich stolzer Besitzer eines Panasonic Viera
    TX-32LX85F


    Mein erster Lcd :D

    Bin super zufrieden.
    Die ganzen Einstellungen Bild,Ton,usw, beschäftigen mich seid gestern:eek:

    Unter anderem hat der Fernseher die Funktion "overscan An/Aus"
    Habe dies auf aus stehen weil es sonst das Bild meiner Meinung nach zwar vergrössert ,aber auch abschneidet.
    Die Bildeinstellung habe ich auf Werkeinstellung gelassen.Der Kontrast ist ziemlich hoch und der Rest mittig eingestellt.
    Die Test DVD von Burosch hat mich auch nicht so überzeugt.
    Auch hat das Gerät einen ECO Modus wo sich das Bild selbst einstellt.Habe diesen aber auch auf aus.
    Nun denn ,worauf will ich überhaupt hinaus?:D
    Weiss nicht ob das nur bei mir so extrem ist,aber ich stelle ein wie ein Verrückter,und brauche mal ein paar Tipps zu dem Gerät.
    Also beste Einstellung Bild,Ton.Overscan aus oder besser doch an?
    Vielleicht hat ja sogar jemand den selben Lcd.Das währe super.
    Vielen Dank im Vorraus
    Lg:)
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Panasonic TX-32LX85F

    Das ist so gewollt.
    Ich habe zwar einen Plasma aber die Bildeinstellungen habe ich alle verstellt da sie viel zu kräftig eingestellt waren. Aber dafür ist ja die Burosch DVD da. Damit kann man diese Werte perfekt einstellen. (Es geht auch mit jeder DVD die THX zertifiziert ist. Da sind entsprechende Testbilder drauf wo alles genau erklärt wird)
     

Diese Seite empfehlen