1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PANASONIC TU-HMS3 keine EPG Daten Abstürze ohne Ende

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von estrela, 1. Juli 2007.

  1. estrela

    estrela Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo an alle,

    mein Panasonic schafft wieder gute Stimmung im Haus. Hier die Eckdate.

    - Gerät hat bis 02-2007 einwandfrei funktioniert und brav die EPG Daten geladen
    - Gerät hangt an einer 120er Schüssel in Südportugal
    - es wurden keine Veränderungen an der Ausrichtung der Schüssel gemacht
    - das Gerät versucht nun alle Stunde die Daten zu laden
    - ich habe die obere Frequenz auf 10602 geändert, untere Frequenz steht auf 9750 oder so
    - das gerät haängt sich während Aufnahmen, Wiedergaben und im normalen Betrieb auf
    - dann hilft nur reset und das auch nicht immer. Wenn zu heavy kommt, ist der Panasonic Schriftzug weg und alles bleibt schwarz - dann hilft nur noch Netzstecker ziehen nd 2 - 3 Stunden warten
    - habe das LNB gecheckt, der Satfinder zeigt vollen Ausschlag ca. 10 an, bei 0 Dämpfung

    Ich bin echt am verzweifeln und frage mich, was da abgeht. Der freundliche Service in Hannover hat versucht, mich an die portugiesische Niederlassung zu verweisen, damit der Fall von deren Tisch ist.

    Wer hat Tipps dazu - es hat doch mal funktioniert. Softwareupdate geht auch nicht ( schon auf ARD eingestellt ) - nun ist Version 1.19 drauf.

    Hoffe auf schnelle Tipps.

    Grüsse aus dem Süden

    estrela
     

Diese Seite empfehlen