1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic TU-HMS3 - Festplatte ausschalten ?

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Matthias1976, 3. März 2007.

  1. Matthias1976

    Matthias1976 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Crailsheim
    Anzeige
    Hallo

    Seit ein paar Tagen habe ich den Panasonic TU-HMS3. Wenn ich jetzt nur TV schaue, ist mir aufgefallen, dass man die Fetplatte immer etwas im Hintergrund hört. Ist es möglich diese auch ganz abzuschalten ?

    Und wenn ich im Hauptprofil TV die Senderreihenfolge ändere und wieder einen automatischen Suchlauf mache, sind die Programme wieder in der alten Reihenfolge. Hier muss es doch die Möglichkeit geben alles abzuspeichern, oder ?

    Danke
    Gruß
    Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2007
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Panasonic TU-HMS3 - Festplatte ausschalten ?

    Hallo,

    ich habe auch Panasonic Receiver, zwar nicht diesen Festplatten-Receiver, aber so gewaltig baut Panasonic in der Regel die Geräte nicht anderster.

    Bei der Sendersuchlauf-Geschichte, kann ich mir vorstellen, dass beim Receiver die Vorsortierung auf Deutschland steht, dann wäre das normal. Wenn man sie ausschaltet, dann bleibt die Liste erhalten und neue Programme hinten angefügt, wenn sie auf neuen PID's liegen, ansonsten wird nur die Kennung überschrieben, also erst dann, wenn es den alten Sender nicht mehr gibt.

    digiface
     
  3. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Panasonic TU-HMS3 - Festplatte ausschalten ?

    Hallo, was du hörst, wird eher der Lüfter sein, als die Festplatte.
    Aber ausschalten kann man beides nicht. Höchstens abklemmen ;)
    Neue Sender findet er automatisch und stellt sie zur Verfügung.
    In den Profilen kannst du dir deine Eigene Zusammenstellung speichern.
    Wenn es dann einen neuen Sender gibt, fügst du ihn halt hinzu.
    Zu weiteren Fragen, such mal hier im Forum z.b nach Tastenbelegung für Optionstasten. Gibt einige Artikel. Auch zum Lüfter.
     
  4. Matthias1976

    Matthias1976 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Panasonic TU-HMS3 - Festplatte ausschalten ?

    Ja das hab ich schon gefunden, dass ich ein eigenes Profil anlegen kann. Ebenso kann ich ja auch die Hauptliste anders anordnen. Allerdings ist halt beides wieder "gelöscht" nach einem autom. Sendersuchlauf.
    Mir wurde dies auch von Panasonic bestätigt, dass seine eigene Profile nach nem Suchlauf wieder weg sind.
    Sowas hab ich auch noch nirgends gesehn. Das kann man ja schon als "gravierenden" Fehler bezeichnen.
    Immerhin tröstet einem die super Bild und Tonqualität wenigstens etwas drüber hinweg.
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Panasonic TU-HMS3 - Festplatte ausschalten ?

    Mmmmmm.

    Nach jedem Suchlauf die Sender neu sotieren, mein lieber Mann.

    Ich habe einen 20'er von Panasonic und drei 30'er, die 30'er waren die ersten Digital-Receiver von Panasonic, und bei allen Panasonic's bleiben die Listen erhalten.

    Das verwundert mich aber stark.

    digiface
     
  6. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Panasonic TU-HMS3 - Festplatte ausschalten ?

    Stimmt aber, die Listen sind weg. Hat sicher irgent einen triftigen Grund.
    Aber normalerweise muß man ja keinen Suchlauf machen. Entweder sind die neuen Sender schon in der Liste, oder man fügt die halt manuell dazu. Aber er erneuert seine Liste ja ständig.
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Panasonic TU-HMS3 - Festplatte ausschalten ?

    Ja, glaub ich schon. Aber bei den alten Geräte geht es und bei den neuen nicht, das ist schade.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen