1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic TU-DSF 40

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Skyviewer, 7. Oktober 2002.

  1. Skyviewer

    Skyviewer Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Regensburg
    Anzeige
    Hallo,
    in der neusten Ausgabe von Stiftung Warentest war der Panasonic TU-DSF 40 Testsieger, was mich etwas überrascht hat, da Panasonic im Receiver-Bereich keine so große Rolle zu spielen scheint und der Vorgänger offenbar auch nicht so doll war (DSF 30).
    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Gerät? Mich würde insbesondere die Zuverlässigkeit (Software-Abstürze) und die Umschaltzeiten interessieren.

    Grüße,

    Martin
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Âbgesehen vom Design ist gegenüber dem 30´er Softwaremäßig nicht allzuviel verändert worden.
    Aber um mich kurzufassen:
    Software abstürze selten,
    Programmumschaltung: Sehr schnell,
    Menüs: Sehr übersichtlich,
    EPG: Mangelhaft !!
    Ladezeit Open TV / Fun Anwendungen: gut
    Gruß hvf66
     
  3. Skyviewer

    Skyviewer Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Regensburg
    Danke hvj66!
    Was findest du denn am EPG so schlecht?

    Grüße,

    Martin
     
  4. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Schau dir mal an was Hersteller wie Technisat oder Humax ihren Geräten für einen EPG eingebaut haben. Dann siehst du den Unterschied und der ist gewaltig. Beim Panasonic bekommst du nur Zwei Zeilen, oben der Titel der Sendung und darunter noch zwei drei Worte zum Inhalt die meist abgehackt sind weil sie nicht draufpasen und die Spielzeit. Ich hatte gehofft das Panasonic mit dem neuen Modell solche Kinderkrankheiten aus der Welt schafft, aber leider, leider wurde daraus bis heute nichts.
    Ansonsten wirklich ein gutes Gerät!!
    gruß hvf66
     
  5. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Ich kann mich dem nur anschließen, und möchte noch ergänzen, dass meiner Meinung nach die Bildqualität ziemlich gut ist. Ferner schneidet der Pana bei den Verbrauchswerten wohl ganz brauchbar ab (wohl nicht so gut wie z.B. Technisat, aber doch besser als einige andere Digital-Receiver).
     
  6. Skyviewer

    Skyviewer Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Regensburg
    Danke euch beiden noch mal.
    Bei Stiftung Warentest hat der Pana beim EPG immerhin ein "befriedigend" erhalten, offenbar waren die Tester sehr leicht zu "befriedigen". Humax und TechniSat wurden mit "gut" beurteilt.

    Werde mich nächste oder übernächste Woche zwischen dem Smart Maximus CI und dem Panasonic DSF 40 entscheiden. Was mir bei beiden nicht so ganz behagt, ist die Tatsache, dass sie beide noch nicht lange am Markt sind und es am Anfang bei fast jedem Gerät mehr oder weniger Software-Probleme gibt. Ein anderer Pana-Besitzer hat zum DSF 40 in einem anderen Thread hier solche Probleme geschildert (oder sind es andere?)...

    Grüße,

    Martin
     
  7. Freese

    Freese Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Aurich
     
  8. Dominik

    Dominik Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Würzburg
    Technisches Equipment:
    digitale 85 cm Sat-Satschüssel
    Updates gibt es nicht in regelmäßigen Abständen.
    Bei mir schaltet der TU-DSF 40 recht zügig um wie es allerdings mit einem Com-Modul ist kann ich Dir nicht sagen.

    Angeblich soll bald (ende des Monats) ein weiteres Update kommen (s. Forum); warten wir ab was passiert.

    Lt. Stiftung Warentest hat der TU-DSF 40 im Gesamturteil am besten mit GUT abgeschnitten!!

    ---------------------------------

    Gruß

    Dominik
     
  9. fini

    fini Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    30
    Ort:
    65510 Idstein
    hi,
    was soll es denn Neues geben beim Update ?
    Bezüglich EPG kann ich nur sagen, daß ich vorher eine Humax-Box hatte und die hat mir nun wahrlich auch nicht mehr Informationen geliefert, was nicht heißt, daß ich über mehr Infos nicht erfreut wäre. Ich glaube aber, daß die Sender auch wesentlich mehr tun könnten. Ich glaube, die senden einfach nicht mehr in Ihren "Service Informationen (SI)". Technisat strahlt wohl über einen Transponder extra Informationen aus. Weiß jemand, wie das genau bei Technisat funktioniert ?
     

Diese Seite empfehlen