1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic - TimeShift Probleme

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von kroppeno, 7. Juli 2014.

  1. kroppeno

    kroppeno Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe des Öfteren folgendes Problem mit dem integrierten TimeShift bei meinem Panasonic-Fernseher TX-P65STW60:

    Ein Film läuft, TimeShift läuft mit (KEINE Aufnahme, nur TimeShift). Nach einer bestimmten Zeit (z.B. 30 Minuten) spule ich zu Filmbeginn zurück (weil jemand dazugekommen ist) und will von vorne anfangen. Das klappt zunächst auch, aber irgendwann (könnte sein, dass das genau die 30 Minuten sind, die ich zurückgespult habe), bricht der TimeShift ab und nix geht mehr.

    Und auch wenn ich zu Beginn eines Filmes "Pause" drücke, um später zu starten, habe ich manchmal das Problem, dass der Film nicht zuende geguckt werden kann, obwohl das vom TimeShift her passen müsste.

    Irgendwie verunsichert mich das Ganze doch sehr.

    Mache ich da irgendwas falsch, habe ich das System nicht gerafft oder was ist das los? (Bei meinem alten Topfield hat das in genau der Konstellation immer geklappt...)

    Überlege übrigens, doch noch einen externen Sat.-Receiver - evtl mit Doppeltuner + Festplatte - dranzuhängen, damit das alles ordentlich funzt. Jemand Lust, mir da von seinen Erfahrungen zu berichten?

    Vielen Dank vorab und Gruß,

    kroppeno
     

Diese Seite empfehlen