1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic TH37-PV7 und die Anschlüsse

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von zedek, 25. November 2007.

  1. zedek

    zedek Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hi,
    da ich mir einen neuen Fernseher kaufen möchte und nicht der Fachman auf dem Gebiet bin, wollte ich mich an die Leute hier im Forum wenden, die mir hoffenltich mit ihrem Wissen weiter helfen können :)

    Zur Technik LCD oder Plasma, da war schnell klar das meine Wahl auf einen Plasma fällt, das Bild spricht mich hier einfach deutlich mehr an.

    Nun zu meiner Frage, wie im Topic zu lesen ist meine Wahl quasi auf den Panasonic gefallen, den guten "VolksPlasma", nagut Bildzeitung und Fernseher dachte ich mir, eigentlich nicht mein Ding, aber Design und Bild haben mich in verschiedenen Läden sehr angesprochen und überzeugt, dazu noch der gute Preis.

    Jetzt hat das Gerät aber nur einen HDMI und einen YUV Eingang.
    Ich möchte aber einen Satreciever und meinen Pc an dem Plasma betreiben.

    Welche Kombination macht hier Sinn?
    -Reciever mit HDMI ausgang oder mit YUV
    -Vom Pc DVI auf HDMI oder YUV
    -Oder doch VGA Ausgang auf HDMI oder YUV

    Oder ist am Schluss eurer Meinung nach ein ganz anderer Fernseher für meine Bedürfnisse besser geignet.
    (Fernseher, Filme über den PC)

    Viele dank an alle die mir helfen können :)
     
  2. MercedesCrasher

    MercedesCrasher Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Panasonic TH37-PV7 und die Anschlüsse

    Die beste Bildqualität bekommst du über HDMI.
    Also ich würde den SAT-Reciever über HDMI (gehe mal davon aus das er dir wichtiger als der Pc ist.)
    Den PC dann über DVI an YUY (Auf keinen Fall VGA, hat eine schlechtere Qualität als DVI.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Panasonic TH37-PV7 und die Anschlüsse

    VGA auf HDMI oder YUV geht technisch nicht. VGA gibt analoge RGB Signale aus. HDMI ist digital und YUV hat ein anderes Farbformat als YUV.
    Evtl. kann ein VGA Ausgang YUV ausgeben, das muß aber vom Hersteller der Grafikkarte speziell so vergesehen sein.

    DVI auf HDMI geht natürlich wenn der DVI Ausgang die digitalen Signale ausgibt (ist heute eigendlich üblich) und nicht nur die analogen RGB Signale.
    Du must dann hier am PC natürlich eines der Bildformate (Auflösung, progressiv oder Interlaced, Bildwiederholrate) einstellen die der TV über HDMI akzeptiert.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2007
  4. zedek

    zedek Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Panasonic TH37-PV7 und die Anschlüsse

    hi usul,
    das klingt so, als wenn du im Thema drin bist.

    da ich eher dazu tendiere den Reciever über HDMI anzuschließen (da YUV Geräte rar und recht teuer sind)


    Geht es problemlos von DVI auf YUV zu gehen, denn wie ich gesehen habe gibt es die Kabel zu kaufen, aber macht das im Praxisbetrieb sinn?

    danke :love:
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Panasonic TH37-PV7 und die Anschlüsse

    DVI auf YUV geht halt auch nicht. Es sei denn der Hersteller der Grafikkarte hat das vorgesehen (Dann wird bei den analogen RGB Leitungen im DVI Stecker halt das YUV Farbformat ausgegeben).
    Aber damit (YUV bei Grafikkarten) habe ich keine Erfahrung.

    Evtl. erwägst du den Kauf eines HDMI Umschalters (Oder eines TVs mit mehr Eingängen)? Nur ein HDMI Eingang ist ja eh auf Dauer einwenig wenig. (HDMI soll ja längerfristig alles analoge (SCART, YUV usw) ablösen)

    Es gibt da ja noch die Spielekonsolen mit HDMI Ausgang. Und der zukünftige HD-DVD/BluRay Player möchte sein Signal auch per HDMI Ausgeben.
    Also zwei HDMI Eingänge sollte man schon mindestens zur Verfügung haben (damit man auch in zwei Jahren noch glücklich mit dem TV ist). Denn ein Receiver und ein DVD-Player ist ja eigendlich üblich. Und bei Receivern und DVD-Player wird man sehr bald wohl nur noch Geräte mit HDMI finden (SCART werden sie zwar auch noch haben, aber das geht nur bei SD Inhalten, nicht bei HD Ausgaben).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2007
  6. zedek

    zedek Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Panasonic TH37-PV7 und die Anschlüsse

    gibts denn die Möglichkeit sich nen Adapter von einem auf 2 oder 4 HDMI Eingängen zu holen, oder würde sowas rein technich nicht gehen ?
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Panasonic TH37-PV7 und die Anschlüsse

    Ja, nennt sich HDMI Umschalter. Das ist ein Kasten mit meheren Eingängen und einem Ausgang. Dann kannst du entweder per mechanischen Schalter oder per Fernbedienung umschalten (ist ne reine Preißfrage ob du zum Umschalten hinlaufen mußt oder obs per Fernbedienung (oder automatisch) geht). Google einfach mal danach.

    Bessere Verstärker (Das Ding für die HiFi Anlage an dem die Lautsprechen kommen) haben sowas auch oft eingebaut. Falls du also Planst dir sowas auch anzuschaffen...

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2007

Diese Seite empfehlen