1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic TH-42PX80E auf für HTPC geeignet?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von verursacher, 28. Februar 2009.

  1. verursacher

    verursacher Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Top Forum hier! Echt spitze! Darum habe ich auch gleich eine Frage an euch!

    Da jetzt endlich mein HTPC fertig geworden ist bin ich auf der suche nach einem Flat TV!
    Mit dem Thema LCD oder Plasma habe ich mich schon einigermaßen auseinandergesetzt!Aber dennoch finde ich keine Klare Antwort darüber ob nun auch dieser Panasonic TH-42PX80E(plasma) geeinet ist für einen HTPC welcher mit Vista Media Center läuft! Also spielen werde ich wenn dann nur Super Nintendo mittels Emulator!*g*
    Ansonsten würde ich gerne Blueray schaun und Divx Filme sowie Fotos über das Media Center!
    Nun weiss ich auch das es mit dem Einbrennen nicht mehr so schlimm ist, aber dennoch spiele ich auch Musik über das Center und da sieht man oft schon auch 2 Stunden nur den Center Bildschirm mit den Songtiteln usw.! jetzt kommt meine Grosse Frage an euch: Schadet das dem Panel???
    Und wenn ich hi und da schnell eine I-Net Seite aufrufe?
    Wenn Ihr sagt LCD wäre für einen HTPC Vorteilhafter oder auch FullHD dann würde ich mir den Samsung LE-40A656 holen!
    Dennoch gefallen mir die Farben besser bei nem Plasma!!!
    Und Preislich wäre der Pana sehr günstig!

    Mein Sitzabstand beträgt 3.2 Meter(brauche ich FullHD?)
    Sehgewohnheiten 60% Digital Sat (per SCART) noch
    Rest: Blueray-Disc und eben das Multimedia Center (Divx-Fotos-Musik-TV-kleine Games wie SuperNintendo)
    Momentan besitze ich eine 70er Röhre die schon ständig bisl die Farbe wechselt und mit meinem HTPC keinen Spass macht!(unscharf)

    Vielen Herzlichen Dank für Eure Hilfe

    grüsse- verursacher
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Panasonic TH-42PX80E auf für HTPC geeignet?

    Ich empfehle die LED-backlighted A-7XX Samsungs, mind. 42" besser 46" oder 52". Nach meinem Vergleich schlichtweg das beste was momentan geht... Ab März-April kommen allerdings (von fast jedem Hersteller) die CES Neuheiten in Europa auf den Markt, ich glaube ich würde da abwarten.
     
  3. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Panasonic TH-42PX80E auf für HTPC geeignet?

    Nein
    Nein
    Nimm den neuen TX-P42X10 ( und keinen Samsung wegen Digital Sat per SCART )
     
  4. verursacher

    verursacher Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic TH-42PX80E auf für HTPC geeignet?

    Hallo!

    Danke für die Antworten!

    Einige Leute haben mir dennoch zu einem FullHD geraten bezüglich Pixelmapping 1:1

    Bringt der Samsung das DigitalSat Signal über Scart nicht so schön rüber?
    Ich höre und lese von dem Samsung nur gutes! Letztens habe ich Ihn mir in MediaMarkt angesehen und war eigentlich auch Positiv überrascht! Den Panasonic hatten sie leider nicht mehr! Nur mehr Full Panas!


    grüsse- Verursacher
     
  5. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Panasonic TH-42PX80E auf für HTPC geeignet?

    Zitat von emtewe - auch meine Meinung:
    "... bei anderen Fernsehern sieht das Scart Signal lange nicht so gut aus, insbesondere Samsung ist mir da negativ aufgefallen"
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.915
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Panasonic TH-42PX80E auf für HTPC geeignet?

    Das bezog sich konkret auf das LCD Modell 656 (659), in dem Thread ging es ja um einige Full-HD LCD Geräte einer bestimmten Preisklasse. Ausserdem habe ich die Aussage auch auf letzten November datiert, da ich seinerzeit selber auf der Suche nach einem LCD war. Nur so als Ergänzung...:winken:
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Panasonic TH-42PX80E auf für HTPC geeignet?

    Wer sagt das, Schmarrn! Wegen verlustfreiem Pixelmapping musst du aufpassen. Bei den Samsung screens erlaubt nicht jede Quelle den sog. full scan (overscan-frei) Modus, bin nicht sicher ob Scart-RGB dazu gehoert.
     
  8. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Panasonic TH-42PX80E auf für HTPC geeignet?

    RGB über Scart beim LE-40A656:
    "Bei einigen Filmen (auf RTL, Sat1, Prosieben usw. wird das Bild automatisch verkleinert, sodass ich um das Bild an sich noch genügend schwarzes, nicht genutztes Bild habe). Beim Receiver kann man lediglich zwischen den Bildformaten "Pillar Box", "Gestreckt" und "Vollbild" auswählen. Da ich mir die Filme nicht verpixelt ansehen möchte habe ich die Einstellung "Pillar Box" gewählt."
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Panasonic TH-42PX80E auf für HTPC geeignet?

    Bitte?
     

Diese Seite empfehlen