1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic SC BT 205 - Nachfrage zu Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von FalkoH, 25. Juni 2011.

  1. FalkoH

    FalkoH Platin Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hallo an alle,

    ich hab von den technischen Einstellungen nicht so viel Ahnung, daher wollte ich hier mal ein paar Fragen los werden.

    Zu erst mein Equipment

    Ich habe:

    Panasonic TX37LZD85F
    Kathrein UFS 922
    Heimkino SC BT 205

    Der Kathrein ist mit optischen Kabel an den SC BT 205 verbunden. Der TV mit HDMI jeweils an den Kathrein und den SC BT 205.

    Beim digitalen Ausgang lassen sich am 205 folgende Einstellungen vornehmen. Bitstream oder PCM. Wenn ich Bitstream wähle, wandelt er die HD Tonformate in normales 5.1. und DTS um, sobald ich den BD-Zweitton auf "ein" gestellt habe. Dies ist auch im Menü so vermerkt. Wenn ich auf PCM stelle, dann wird der Ton unkomprimiert ausgegeben und auch der BD Zweitton für PIP und Klick im Menü funktioniert.

    Des Weiteren gibt es die Einstellung "MPEG Ton". Dort kann man entweder Bitstream oder PCM auswählen.

    Als Hinweis ist jeweils vermerkt, ob ein Gerät angeschlossen ist, welches den Ton entschlüsseln kann. Da ich aber keinen AV Receiver angeschlossen habe, sondern den 205 als "Verstärker" nutze sollte dieser Hinweis hier denke ich überfällig sein. Denn die Tonsignale kommen entweder von der DVD/Blu-Ray bzw. vom TV Signal des Receivers.

    Des Weiteren gibt es noch PCM Abwärtswandlung, Downmix und Hohe Klangklarheit.

    Vielleicht könnt ihr mir noch Tipps geben.

    Was ist denn der Unterschied zwischen Bitstream und PCM?

    Eine weitere Sache die mich noch stört ist, dass wenn man auf HDMI 1 am TV stellt, springt der immer auf D-IN 1. Ich vermute, dass das an Viera Link liegt. Kann das auch für HDMI 2 funktionieren?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Panasonic SC BT 205 - Nachfrage zu Einstellungen

    Mit PCM lässt sich kein Dolby-Digital oder DTS übertragen sondern nur Stereo bzw. Dolby Surround.
    Bitstream schleift das Signal 1:1 durch. bei PCM wird (meistens) ein Downmix erzeugt.
     

Diese Seite empfehlen