1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic Sa-He7 frage wegen digitalen sound bzw anschluss

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Olibr, 24. April 2006.

  1. Olibr

    Olibr Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe schon des längeren ein reciever von panasonic und ich benutze die ganz normalen chinch stecker , jetzt gibt es auf der rückseite aber auch noch einen anschluss der heißt koaxial und 2x opt.

    Hab ich jetzt vorher nie digital gehört? weil ich ja chinch stecker benutzt hab oder was bedeuten die beiden anschlüsse kenn mich leider kein stück damit aus

    Ich will nur nachher einen schönen klang mit meinen 5.1 system haben was brauch ich denn alles dafür das ich den besten klang rausholen kann welche kabel etc.

    Danke für eure antworten

    Mfg
     
  2. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    AW: Panasonic Sa-He7 frage wegen digitalen sound bzw anschluss

    Hi,

    um "digital" d. h. Dolby Digital oder DTS zu nutzen, musst du ein entsprechendes Zuspielgerät (DVD-Player, DVB-Receiver) über optisches (Toslink) oder eben über elektrisches Kabel (Cinch) anschliessen. Gute Kabel gibt es z. B. von Clicktronic.
     
  3. Olibr

    Olibr Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Panasonic Sa-He7 frage wegen digitalen sound bzw anschluss

    muss ich denn ein entsprechendes zuspielgerät haben wenn in meinem reciever ein digital decoder drin ist, oder muss das zuspielgerät Dvd player zb. dann auch noch zusätzlich einen digitalen decoder haben

    Du sagtest jetzt über ein optisches toslink oder chinch aber was ist den ein koaxial 75 ohm

    Mfg
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Panasonic Sa-He7 frage wegen digitalen sound bzw anschluss

    nein *

    Wenn in Deinem Receiver die von Dir gewünschten Decoder (DD / DTS) drin sind, dann braucht der DVD PLayer keine Decoder mitbringen, wenn Dein Receiver keinen DTS Decoder inne haben sollte, dann würde ich zu einem DVD Player mit internem DTS und DD Decoder raten. Dazu ist es dann aber wichtig, das Dein Receiver einen 5.1 Cinch Eingang hat, um die decodierten Signale des Players entgegen nehmen zu können.
    Ein 75Ω Kabel ist ein solches, wo links und rechts ein gelber Cinchstecker dran ist, um es mal kurz zu sagen. Entweder Du hast ein solches oder Du kaufst eines im Laden mit einem solchen Abschlußwiderstand. Du kannst auch ein Antennenkabel nehmen um links und rechts einen Cinchstecker anzulöten.
    Du hast leider nicht geschrieben was DU für einen Gerätepark bedienst derzeit.


    [schlaumeier]
    Man hört über Lautsprecher immer analog
    [/schlaumeier]
    ;)
     

Diese Seite empfehlen