1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

panasonic p50vt20e + pace hd + cnmemory core

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Wicek, 17. Mai 2012.

  1. Wicek

    Wicek Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem. Ich möchte mit den oben genannten Komponenten aufnehmen, die Festplatte wird erkannt, ist formatiert, nimmt jedoch nicht auf. Egal ob die DIRECTTVREC-Taste oben rechts auf der FB noch die Rec-Taste im unteren Bereich. Es erscheint immer die Fehlermeldung "Funktion nicht verfügbar".
    Mein zweites Problem ist, dass ich auch andere Festplatten dort angeschlossen habe, auf denen sich bereits Video-Dateien befinden. Diese werden erkannt, ich kann die Dateien jedoch nicht abspielen? So langsam bin ich genervt, da zumindest das abspielen auf meinem alten Samsung ohne Probleme lief, einfach die Platte anschließen, in das Menü und auf abspielen.

    Ich würde mich über Lösungsvorschläge und Hilfen gerne schon im Voraus bedanken und wünsche Euch einen schönen Feiertag.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: panasonic p50vt20e + pace hd + cnmemory core

    Direkt Rec funktioniert auch nur mit dem internen Tuner und niemals über einen externen.
    Abspielen von Files die mit einem anderen TV aufgenommen wurden laufen natürlich nicht weil diese generell verschlüsselt aufgezeichnet werden. Selbst das Abspielen auf baugleichen Geräten funktioniert dann nicht.

    Nur Filme die man selbst erstellt hat oder mit diesem Gerät aufgenommen hat lassen sich je nach Format abspielen.
     
  3. Wicek

    Wicek Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: panasonic p50vt20e + pace hd + cnmemory core

    Das ist sehr schade, da wie beschrieben das bei meinem alten amsung funktioniert, also die Filme von der Platte wieder zugeben.
    Mit anderen Worten gibt es keine Möglichkeit, eine auf meine Platte aufzunehmen, wenn ich einen externen Sat-Receiver benutze?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: panasonic p50vt20e + pace hd + cnmemory core

    Nein. Du brauchst dann schon einen Festplattenreceiver.
     
  5. Wicek

    Wicek Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: panasonic p50vt20e + pace hd + cnmemory core

    Na klasse, da hätte einen der Händler auch ruhig mal drauf hinweisen können... Aber sehr schade, dass es Panasonic so umständlich macht, es geht ja wie gesagt auch anders... zumindest was das abspielen von einer externen HD anbetrifft...
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: panasonic p50vt20e + pace hd + cnmemory core

    Das machen alle TV Hersteler so nicht nur Panasonic. Abspielen von einer externen Festplatte kann ja der Panasonic auch, nur dürfen das keine verschlüsselten Files sein. damit haben die anderen Geräte die gleichen Probleme. ;)
    Ein Film den Du mit einem Panasonic aufgenommen hast läuft auch nicht im Samsung und ein Film den Du mit einem Samsung aufgenommen hast nicht in einem anderen TV Gerät.
    Filme die Du mit einem Receiver dagegen aufgenommen hast, laufen meist überall.
     
  7. Wicek

    Wicek Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: panasonic p50vt20e + pace hd + cnmemory core

    Also, ich hab nochmal geschaut, da sind ja auch Bilddateien und MP3s drauf. Und auch MPEGS und AVIs, die wie gesagt auf dem Samsung abspielbar sind...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: panasonic p50vt20e + pace hd + cnmemory core

    Das sollten sie am Panasonic dann auch sofern die Festplatte mit dem richtigen Format formatiert ist. (Fat32 sollte auf jedenfall gehen sofern die Filme kleiner als 4GByte sind, ob NTFS auch unterstützt wird muss Du mal in der BDA des TVs nachlesen.
     

Diese Seite empfehlen