1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic P42S10E + Vogels EFW 8345

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Radiator2k, 29. Oktober 2009.

  1. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    Panasonic P42S10E + Vogel's EFW 8345 Wandhalter Motion+ L + Vogel's EFA 8820 Neigungsmodul L/XL


    passt das zusammen?

    a)
    Der Lochabstand für den Panasonic wird mit 400 (Breite) x 300 (Höhe) angegeben.

    Laut geizhals soll die Halterung aber nur • VESA-Standards: 75x75, 100x100, 200x100, 200x200, 400x200, 400x400, 600x200, 600x400, 800x200, 800x400 bieten, ich kann mir aber kaum vorstellen, dass das nicht geht ... ?

    b)
    Plasmas lieben es ja aufrecht, zumindest für den Transport wird das immer betont, das Neigungsmodul lässt den TV nun +- 15Grad nach oben bzw. unten neigen, womit das Display gekippt ist.
    Ist das noch i.O. für den Plasma, oder kann man den wirklich auch nur 100% aufrecht betreiben?
     
  2. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Panasonic P42S10E + Vogels EFW 8345

    zumindest ob das passt, weiß doch sicher wer ..
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Panasonic P42S10E + Vogels EFW 8345

    vogels, bild
    Schau mal unter obigen link, Du kannst da schon verschiedene Lochabstände nutzen.
    Bist Du sicher das es 300 sind? Messe doch mal nach.

    Ja, Du kannst das auch ankippen.
    Dein TV sollte nur nicht mehr als 45 kg wiegen, ohne den Fuß wird er das sicher auch nicht erreichen, denke ich mal.
    Liest sich schon mal anders, da es Langlöcher sind, sollte es auch passen.

    Das soll wohl die "originale" für Deinen und ähnliche Geräte von dem Hersteller sein, boah sind die scheîße teuer. Das Teil kost ja mehr als der Fernseher.
    Aber nirgends kann ich was über den Lochabstand erfahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen