1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic NV-HDB1

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Thomas F., 26. Dezember 2001.

  1. Thomas F.

    Thomas F. Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Delmenhorst
    Anzeige
    Hi, ich will mir vieleicht bald so einen "Videorecoder" kaufen, nun ist meine Frage, ob man die Festplatte auch austauschen kann? Kann ich mir eine größere kaufen und sie dann hineintun? Und ist der panasonic denn auch so gut, wie man überall schreibt und wieviel kostet er? Das wäre echt nett wenn mir jemand antworten würde. Danke schon einmal im voraus. Bis denne.
     
  2. Jetti

    Jetti Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Sandkrug
    Hi, ich habe evtl. auch vor mir einen zu kaufen.
    Preislich habe ich den NV-HDB1-EC bei www.mediacheckpoint.de für 1265 EUR (2475 DM) gesehen.
    Schade, dass es ihn nicht in sw gibt.
    In der VIDEO 1/2002 ist er auch noch mal beschrieben.
    Was die techn. Details angeht bin ich auch noch auf der Suche. Ich möchte zum Beispiel die dig. Daten von dem NV-HDB1 auf meinen PC runterladen können. Es müsste sich eigenlich über die IEEE 1394 realisieren lassen.


    RV
     
  3. Dozer

    Dozer Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    116
    MoinMoin,
    eine Platte zum externen Anschluss ist nicht vorgesehen.
    Der HDB1 weisst keine externe 1394 Schnittstelle auf, somit ist das digitale Überspielen nicht möglich (aber auch nicht erlaubt, Stichwort Kopierschutz).
     
  4. StefSchm

    StefSchm Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mellrichstadt
    Hallo
    mich interssiert das Teil auch sehr. Nur würde mich wirklich interessier, ob man die Festplatte wenn diese voll ist gegen eine andere austauschen kann. Wenn ich die Filme archivieren will, ist nach ein rund 40 Stunden Schluss. Ideal wäre doch wenn man Wechselplatten anschließen kann. Das Nokia Mediamaster Terminal 511 kann exteren Festplatten laut Nokia verwalten. Nur ist bei dem gerät zu viel drin, was ich nicht brauchen kann.
     

Diese Seite empfehlen