1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic integriert Netzkino-App in Smart-TVs

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Februar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mehr Inhalte für die Smart-TVs von Panasonic: Der Hersteller integriert die App des Streaming-Dienstes Netzkino auf seine Geräte, damit können nun kostenfrei zahlreiche Kinofilme ohne Registrierung geschaut werden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    1.066
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Gut das in dem Artikel auch genannt wird, was da wirklich passiert

     
  3. digi-pet

    digi-pet Platin Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Zeigt wie abhängig man bei smart TV-s vom jeweiligen Betriebssystem und dem dazugehörigem app store ist das der Hersteller
    bietet . Z.B. auch eine möglichst vollständige Auswahl an speziellen deutschen apps wie Netzkino oder all den Mediatheken der privaten und der ÖR . Aber wer kauft denn ein neues TV-Gerät nach den smart Funktionen , erst wenn man schon Erfahrungen hat legt man darauf wohl mehr Wert .

    Netzkino kann man fast besser über YouTube schauen , da wird auch der bandbreitensparende VP9 codec genutzt .
    Wer gerne mal trashige und B-Filme sieht kommt voll auf die Kosten ;)
     
  4. Pete Melman

    Pete Melman Platin Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    2.223
    Zustimmungen:
    949
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Die Mediatheken bekommt man doch über HbbTV. Da braucht man doch keine App zu.
     
  5. digi-pet

    digi-pet Platin Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich habe kein HBB TV , das ersetzt wirklich die Vielzahl der Sender apps ?
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.334
    Zustimmungen:
    4.196
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Zumindest die Mediatheken der ÖR und alles der Privaten außer ihre Mediatheken. Dafür braucht es HD+ Replay.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2017
  7. Pete Melman

    Pete Melman Platin Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    2.223
    Zustimmungen:
    949
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Also die Pro7/Sat1 Mediatheken sind auch vollständig.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.013
    Zustimmungen:
    3.939
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei meinem Panasonic TV sind es deutlich weniger Apps die man noch nutzen kann wie anfangs. 2016 und 2017 sind Apps nur abgeschaltet worden aber nicht hinzugekommen.
    Beim BD Player von 2014 ist es noch viel extremer. Da sind seit Kauf nur ausländische Apps dazugekommen. Deutsche Apps dagegen fast alle deaktiviert worden. Amazon Prime wird trotz Ankündigung auch nicht mehr kommen. Pro7/Sat1 Mediatheken gabs aber auch nie.
     
  9. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    4.724
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-40DSW404 ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    Hab ich auch mitbekommen . Werden immer weniger und kommt nix neues. Ist auch viel Mist dabei , was diese Welt nich brauch .
     
    Redheat21 und Gorcon gefällt das.
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.334
    Zustimmungen:
    4.196
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Das bezweifle ich. Ganze Sendungen wird es nur sehr wenig oder gar nicht geben.
     

Diese Seite empfehlen