1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic HMS3 und Premiere

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von UdoG, 12. Oktober 2005.

  1. UdoG

    UdoG Senior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    182
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Welches der folgenden Module kann ich für Premiere nutzen?

    - Alphacrypt Light
    - Alphacrypt Classic
    - Premiere CI Modul

    Oder gibt es noch andere Module, die ich in meinem Panasonic HMS3 nutzen kann?

    Vielen Dank!

    Gruss
    Udo
     
  2. bj0ern

    bj0ern Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Panasonic HMS3 und Premiere

    Von Alphacrypt und Alphacrypt Light weiss ich das sie funktionieren.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Panasonic HMS3 und Premiere

    Das Premiere CI Modul geht nur mit dem 40P von Panasonic.

    Das P in der Bezeichnung steht für Premiere.

    digiface
     
  4. UdoG

    UdoG Senior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    182
    AW: Panasonic HMS3 und Premiere

    Danke! Dann werde ich mich mal nach einem Alphacrypt umschauen!

    Gruss
    Udo
     
  5. Jendrik

    Jendrik Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    27
    AW: Panasonic HMS3 und Premiere

    Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen AlphaCrypt & AlphaCrypt Light ? Weniger/mehr Funktionen ?


    Gruß,
    Jendrik
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Panasonic HMS3 und Premiere

    Die Light-Version kann nur 3 Verschlüsselungsversionen decodieren, die Vollversion kann 5 Verschlüsselungsversionen decodieren.

    Wenn man aber jetzt die Lightversion zulegt, kann man später durch ein Aufpreis die Vollversion nachladen.

    Aber das "Normale" hat die Lightversion schon drauf.

    digiface
     
  7. and59

    and59 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hessen
    AW: Panasonic HMS3 und Premiere

    Hallo Specs,

    mal 'ne (vielleicht) ziemlich dumme Frage: Ich habe das Alphacrypt light und nun das "64 für 64" - Paket von Premiere gekauft. Dummerweise, NACHDEM ich dieses Paket geöffnet hatte, steel ich fest, dass keine Karte sondern nur eine Pappkarte mit Seriennummer und PIN enthalten sind.

    Ich gehe doch Recht in der Annahme, dass ich auch eine Prozessorkarte (zum Einschieben in das Alphacrypt light Modul benötige, korrekt? Und wo bekomme ich die her?

    Was gebe ich als "Receivernummer" bzw. "Smartcardnummer" an?

    Fragen, Fragen....

    Danke im Voraus!

    Gruß


    Andreas
     
  8. Rhiley88

    Rhiley88 Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    57
    AW: Panasonic HMS3 und Premiere

    Dass da keine Karte drin ist, ist normal. Du musst die Pappkarte ausgefüllt an Premiere schicken und dann bekommst du ne Smartcard. Bei der Receivernummer musst du die Nummer eine premiere-zertifizierten Receivers angeben, was bei deinem Receiver etwas schwierig werden dürfte, da der nich premiere-zertifiziert ist. Premiere würde darin zwar funktionieren, aber ohne Receivernummer eines premiere-zertifizierten Receivers dürfte das Abschliessen eines Abos sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich sein, da die das von Premiere nicht so machen.
     
  9. Fehli

    Fehli Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    AW: Panasonic HMS3 und Premiere

    Hallo,

    habe auch eine Frage zu Premiere. Hab es mir auch bestellt aber mit einem zusätzlichen Receiver.
    Was muß ich nun tun das mein gelieber TU HM S3 und der neue Receiver zusammen arbeiten?

    Brauche ich nur ein Kabel von LNB Out (TU HM S3) zum LNB In (neuer Receiver) bzw. natürlich auch ein Scart zum Fernseher legen und dann läuft es?

    Danke
    Fehli
     
  10. gnoomy

    gnoomy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Mittelfranken
    Technisches Equipment:
    Multischalter 9/16, 17/4;
    WaveFrontier T90: Astra 19,2° E,23,5° E, 28,2°E; Eutelsat Hot Bird 13° E; Eurobird 9°E/Eutelsat W1 10°E; Amos 4°W/Atlantic Bird 3 5°W ;
    Panasonic TX-P 46 GW 10;
    Dream-Box 8000-2x DVB-s + 1x DVB-T; TrekStor neptun Full-HD;
    Panasnic: TU-DSF 31, TU-MSF 100, TU-HMS3; Alphacrypt;
    UKW-Antenne, DVB-T-Antenne;
    AW: Panasonic HMS3 und Premiere

    Premiere würde darin zwar funktionieren, aber ohne Receivernummer eines premiere-zertifizierten Receivers dürfte das Abschliessen eines Abos sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich sein, da die das von Premiere nicht so machen.[/quote]


    Ich habe auch keinen premiere-zertifizierten Receiver, und habe mir das WM Paket zugelegt. Ich habe aber auch gleich die Karte und nicht so eine Pappkarte dabei gehabt. Ich mußte beim kaufen etwas warten bis von Premiere die Freischaltung kam und dann hatte ich die Karte bekommen. Bei der Receivernummer hat der Händler 00000000000000 eingetragen und es klappt alles wunder par. ;)
     

Diese Seite empfehlen