1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic GW10 Sender und Favoriten speichern

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von steintor, 1. April 2010.

  1. steintor

    steintor Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46/6470
    Philips 47PFL7008K/12
    Kathrein ,913 u.922
    Sky HD+ 2 TB
    VU+DUO2
    Anzeige
    Moin,
    für alle die einen GW10 ob Plasma oder LCD und es noch nicht wissen, gibt es eine Möglichkeit
    die Senderlisten auf SD Karte zu speichern.

    Ab dem Modelljahr 2008 (8/80/85/800-er Modelle) bieten Panasonic Plasma-und LCDTV ein neues Feature zur einfachen Programmierung von Sender-und Einstelldaten.
    Die Daten können – nachdem der Fernseher individuell eingestellt und der “Hotel-Mode”
    aktiviert wurde -von einem Fernseher auf einer SD-Karte gespeichert und
    anschliessend auf andere Fernseher kopiert werden. Dabei werden alle Einstelldaten
    übernommen (Setup, Bild-und Toneinstellungen, Senderdaten analog und digital).

    Wichtig: Die Daten dürfen nur zwischen völlig identischen Fernsehmodellen kopiert werden!

    Vorbereitung:

    Formatieren der SD-Karte am PC. Erstellen Sie eine neue txt-Datei auf Ihrer SD-Karte

    Karte:

    1. Öffnen Sie das Laufwerk ihres Wechseldatenträgers (SD-Karte).
    2. Machen Sie einen Rechtsklick
    3. Wählen Sie die Option „Neu“ und anschliessend „Textdokument“. Es ist wichtig, dass
    diese txt-Datei leer bleibt.
    4. Benennen Sie die txt-Datei in „hotel.pwd“ um. Die Warnung, dass die Datei
    möglicherweise unbrauchbar wird, können Sie mit „Ja“ bestätigen.
    Wenn kein txt in der Dateiendung vor der Umbenennung erscheint bei Ordneroptionen unter Ansicht den Haken (Erweiterung
    Bei bekannten Dateitypen ausblenden ) entfernen.



    Kopieren der Senderliste auf eine leere SD Karte
    1. Fernseher einschalten. SD-Karte mit der “hotel.pwd” -Datei in den SD-Slot einschieben.
    Das Datenkopiermenu erscheint automatisch.
    2. Geben Sie mit Hilfe der Fernbedienung das Passwort „4850“ ein (Bild 1).
    3. Die Daten werden auf die SD-Karte geschrieben (Bild 2). Dieser Vorgang dauert
    maximal 90 Sekunden. Die SD-Karte darf während diesem Vorgang auf keinen Fall
    entfernt werden.
    4. Die Datenübertragung ist abgeschlossen (Bild 3). Sie können die SD-Karte nun
    entfernen.
    Passwort 4850 eingeben
    Zum aktiveren der Liste 4851 eingeben
    Zur Kontrolle, ob die Daten auf der SD-Karte vorhanden sind, können die Daten an einem Computer überprüft
    werden. Es sollte ein neuer Ordner mit der Bezeichnung „hotel_setup“ vorhanden sein.

    Bei meinen beiden Panas hat alles funktioniert.


    Gruß
    Klaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2010
  2. jaccar

    jaccar Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic GW10 Sender und Favoriten speichern

    Hallo steintor,

    gibt es andere Wege wie man die Senderlisten zwischen unterschiedlichen Geräten austauschen kann?

    Ich habe 2 Plasmas (50 und 42 Zoll) und 1 LCD (37 Zoll).

    Wäre froh um ein Hinweis. :)

    Gruss
    Jaccar
     

Diese Seite empfehlen