1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic EX80S - Bilder (JPEG) von CD/DVD ?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von macrentner, 4. August 2008.

  1. macrentner

    macrentner Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    Urlaubsbilder auf CD-R gebrannt >EX80 kann auf dem angeschlossenem Plasma-Pana PV71 nur einige darstellen;
    bei den meisten kommt die Meldung: "... kann auf diesem Gerät nicht angezeigt werden".

    Das gleiche Problem beim Versuch mit DVD-R.

    (Lt. Anleitung S.82/83 sollen JPEG Bilder sowohl von CD-R als auch von DVD-R dargestellt werden können)

    Meine Ordnerstruktur auf der CD:
    Ordner "URLAUB"; darin ca. 100 JPEG-Bilder ohne Unterordner mit jeweils ca. 1MB.

    Was mache ich falsch?

    Wer hat Erfahrung/ wer kann helfen?

    Danke
     
  2. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hit-Girls Geheimversteck :-)
    AW: Panasonic EX80S - Bilder (JPEG) von CD/DVD ?

    Tja der EX80 ist da äußerst eigenwillig was die Struktur der Ordner und sogar den Namen der Bilder (!) betrifft, mußte ich auch schon erfahren...
    Blätter mal in der Anleitung ganz nach hinten, da steht glaub ich die genaue Struktur vorgegeben...

    edit: Hier ist das .pdf, Seite 82 idt die Beschreibung:

    http://tda.panasonic-europe-service...n2/data/ALL/DMREX80S/OI/789797/rqtd0220-d.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2008
  3. macrentner

    macrentner Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Panasonic EX80S - Bilder (JPEG) von CD/DVD ?

    Danke für den Hinweis,

    die Infos auf Seite 82 hatte ich schon beachtet, aber:

    Müssen die Ordner/ Dateien (Bilder) exakt so benannt werden, wie dort beschrieben? Muss ich deshalb alle Bilder umbenennen?

    Das wäre m.E. doch einigermaßen merkwürdig!

    Warum um alles in der Welt werden dann einige der Bilder erkannt, die meisten jedoch nicht?
    (Übrigens werden auch beim zweiten Brennversuch immer nur die selben Bilder erkannt - es ist also kein zufälliges Problem)

    Ich hatte schon befürchtet, dass es irgendwie mit meinem Rechner -Apple/ iMac- und den Brennprogrammen -Toast/ iPhoto- zu tun hat; aber wenn Du schon ähnliche Probleme hattest...!?

    Weiter ratlos...

    Gruß aus Hamburg
     
  4. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hit-Girls Geheimversteck :-)
    AW: Panasonic EX80S - Bilder (JPEG) von CD/DVD ?

    Genau das gleiche hatte ich auch (manche Bilder wurden erkannt trotz "falschem Namen")...
    Nachdem ich alle Bilder umbenannt hatte ging es halbwegs, aber er hat immer noch einige Bilder nicht dargestellt!

    Mittlerweile hab ichs aufgegeben und mach Diashows mit meinem HD S2 Speicherkarte => USB-Kartenleser => USB-Frontanschluß
    Geht sowieso besser da der HD S2 .jpgs über HDMI auch in voller HD-Auflösung darstellt und nicht nur in 720x576 wie der EX80...
     
  5. macrentner

    macrentner Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Panasonic EX80S - Bilder (JPEG) von CD/DVD ?

    Hey SchnittenGott,

    vielen Dank für die Hinweise; habe allerdings nicht deine Gerätekombi...

    Gleichwohl habe ich nach einigen Versuchen mittlerweile eine Lösung für den EX80S gefunden.

    Alles klappt wunderbar, wenn ich eine DVD-R verwende und diese im sog. UDF- Format beschrieben wird.

    (Brennprogramm "Toast" unter "Daten" , Apple iMac)

    Mehrere Ordnerebenen, beliebige Dateinamen - alle Bilder werden erkannt und korrekt dargestellt.

    (-nur unterstützte Formate, zB. "JPG" verwenden! - siehe Manual S.83)

    Allerdings:

    Der EX80S will -entgegen der Beschreibung (S. 83)- keine CD-R mit JPG- Bildern akzeptieren (weder im Standart-, noch im ISO 9660 Format)!?

    Vielleicht liest jemand mit und hat es mit einer CD-R geschafft??

    Ich wäre für einen Hinweis dankbar: denn für einige hundert Bilder von meiner 2MB- Kamera reicht eine CD allemal...

    Gruß aus Hamburg
     

Diese Seite empfehlen