1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic EH-575 -> HDMI -> Samsung 32R81B -> Problem 16:9

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von aybal, 13. Oktober 2008.

  1. aybal

    aybal Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-32R81B
    SEG Hobart 26" :(
    Anzeige
    Hallo Leute,
    habe im Internet ein bisschen recherchiert, bin aber nicht fündig geworden :confused:
    Habe mir also den Panasonic HDD-DVD-Recorder gekauft und an meinen geliebten Samsung 32R81B per HDMI angeschlossen, damit ich mir meine DVDs in einer besseren Quali ansehen kann.
    Die Quali ist ja auch super, aber ich habe immer noch diese blöden Balken oben und unten :wüt:
    Ich habe z.B. die Transformers DVD eingelegt. Der DVD-Recorder ist auf 16:9 eingestellt und der Fernseher auch, genau das Format, in dem der Film auch auf der DVD ist, aber ich habe immer noch schwarze Balken...
    Nur wenn ich auf Zoom gehe, habe ich keine Balken, wobei dort natürlich etwas vom Bild abgeschnitten wird...

    Jetzt die Frage: Muss ich damit leben, dass mein 16:9 Fernseher einen Film im 16:9 Format nur rangezoomt ohne Balken zeigt oder habe ich etwas falsch eingestellt???
    Bin echt am verzweifeln :(

    Wäre wirklich sehr dankbar für eure Hilfe.
    Wenn es die antwort irgendwo gibt und ich diese nicht gefunden habe, reicht auch ein Link.

    Danke schonmal
    aybal
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Panasonic EH-575 -> HDMI -> Samsung 32R81B -> Problem 16:9

    Ist der Film denn im 16:9 Format *)? Meist sind Kinofilme breiter, dann brauchts natürlich die Balken.

    cu
    usul

    *) OK, die Videodatei wird ein Seitenverhältniss von 16:9 haben. Aber da das Filmbild breiter ist werden die Balken schon in der Videodatei sein.
     
  3. aybal

    aybal Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-32R81B
    SEG Hobart 26" :(
    AW: Panasonic EH-575 -> HDMI -> Samsung 32R81B -> Problem 16:9

    da steht 2.40:1
    habe mal auf den anderen DVDs geschaut, steht überall 2.40:1 drauf, bei Casino Royale steht aber auch 16:9 drüber, also:
    16:9 Widescreen, 2.40:1
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Panasonic EH-575 -> HDMI -> Samsung 32R81B -> Problem 16:9

    Jup, und dein TV ist 1,77:1 (oder auch 16:9 genannt).
    Passt also nicht ohne Balken komplett drauf.

    Ja, weil das Video (Also die Videodatei) 16:9 ist. Aber der Film (also der interesannte Teil des Bildes) ist Breiter. Also gibts schwarze Balken im Film um das auszugleichen.

    Um das ohne Balken zu sehen bräuchtest du einen TV im 2.40:1 Format. Aber dann hättest du wieder bei 16:9 scharze Balken links/rechts (so wie du sie jetzt schon bei 4:3 hast).

    Für jeden TV gibts halt nur ein Foramt ohne Balken. Der Rest muß immer mit Balken dargestellt werden (oder man schneidet was vom Bild ab).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2008

Diese Seite empfehlen