1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DVD-Recorder DMR-EX80S PRogrammvorschau

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JK1010, 26. Februar 2012.

  1. JK1010

    JK1010 Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    wir planen einen Panasonic DVD-Recorder DMR-EX80S gebraucht zu kaufen.
    Aus uns nicht klaren Gründen erkennt der Recorder die EPG Programmvorschau nicht, weder manuell noch automatisch, den Kanal Astra 19,2 hat er beim Einstellen erkannt.
    Wer hat so ein gerät und hat dieses Problem gelöst vielen Dank
    JK:confused:
     
  2. mibutec

    mibutec Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic DVD-Recorder DMR-EX80S PRogrammvorschau

    BTDT.
    Der EX80S empfängt Guide+ nur dann, wenn die SAT-Anlage auch voll digital ausgebaut bzw. umgerüstet wurde. Schon bei einigermaßen mäßigem Empfang bzw. teilweise fehlerhafter Ausführung kann der dafür benötigte Kanal nicht erreicht werden. Sobald aber korrekter Empfang besteht, zieht er erstmal seine aktuelle Software, und dann holt er auch zuverlässig im StandBy die Programmdaten. Wenn also auch kein Softwareupdate geht via Menu, dann stimmt mit der Anlage etwas nicht (oder das Gerät ist defekt).

    Viel Glück,
    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2012
  3. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Panasonic DVD-Recorder DMR-EX80S PRogrammvorschau

    Also noch nicht getan?

    Dann gehe ich mal etwas Offtopic.
    Das mit dem DVD-Recorder auch gut überlegt?
    Den konzeptbedingt empfangen "normale" DVD-Recorder ein unkomprimiertes Videosignal und codieren es erneut in MPEG2 und brennen es dann auf DVD. Das MPEG2 SAt-Programm wird also decodiert und wieder codiert und dann gebrannt/gespeichert. Und das halte *ich* für nicht mehr zeitgemäß. (da jedes neu codieren verlustbehaftet ist und somit die Qualität des Videos mindert)

    Der geplante Recorder hat immerhin einen DVB-S tuner, somit wär er theoretisch in der Lage den original Transportstrom zu speichern. Ob er es auch macht, kann ich nicht sagen. Bezweifle es aber eher. Entwickler sind nunmal faul und werden das "eigene" SAT-Signal vermutlich genauso wie ein fremdes Signal auf den encoder geben. Auch schon damit die Zeitangaben der verschiedenen Qualitätsstufen passen.
    Daher halte ich es eigentlich für sinnvoller einen gescheiten SAT-Receiver mit Aufnahmefunktion zu kaufen. Die legen das emfpangene Programm als Transportstrom auf der Festplatte ab ohne es inhaltlich anzufassen. Man halt also original Qualität. Außerdem können die bei HDTV-Receiver auch HDTV Programm aufnehmen. Selbst bei nicht HD Fernsehern kann das nützlich sein, wenn man die Aufnahme woanders weiternutzen will, wo man HD Möglichkeiten hat. Stichwort: Zukunftssicherheit

    Natürlich gibt es auch vorstellbare Szenarien, wo ein DVD-Recorder nützlicher ist. Aber wenn noch nicht geschehen, ruhig nochmal darüber nachdenken. Zumal echte SAT-Receiver das mit dem SAT-Empfang teilweise auch noch besser hinbekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2012

Diese Seite empfehlen