1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR-XS350 externen DVD-Player anschließen

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von olafv, 15. September 2010.

  1. olafv

    olafv Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    folgendes Problem: Bis jetzt hatte ich folgende Konfiguration: Philips-Digital-Sat-Receiver-->Panasonic DVD/VHS-Combi-->TV. Zusatzlich hatte ich am Receiver an AV2 einen Elta-DVD-Player angeschlossen. Das war sehr komfortabel, da, wenn ich den Elta eingeschlalten habe, der Receiver automatisch auf den externen Eingang umgeschaltet hat. Nun habe ich mir heute o.g. DVD-Rekorder zugelegt und der Philips-Receiver wird nicht mehr benötigt. Da der Elta im Umgang mit avi-Dateien und vor allem mpg-Dateien wesentlich flexibler ist, will ich ihn weiter einsetzen. Ich könnte ihn zwar am Fernseher anschließen, doch das möchte ich nicht. Der Elta ist an AV2 angeschlossen. Mit Ach und Krach bekomme ich ein Bild, aber das ist total vewaschen und verschoben. Wie muß ich die Anschlüsse richtig konfigurieren damit ein klares Bild reinkommt? Habe schon viel probiert, auch mehrer Scart-Kabel getestet.

    Danke für Eure Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen