1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR-XS 400 - Keine Aufzeichnung da angeblich "kein Signal"

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von CBecker, 14. März 2012.

  1. CBecker

    CBecker Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem mit meinen Panasonic DMR-XS 400.

    Da mein TV einen eigenen Sat-Tuner hat und ich den Pana nicht die ganze Zeit laufen lassen möchte habe ich den TV direkt an Antennenkabel 1 angeschlossen. Der Pana hängt am zweiten (beide kabel kommen direkt von der Schüssel). Das ermöglicht zwar keine parallele Aufzeichnung von 2 Programmen, ist mir aber auch nicht so wichtig.


    Wenn ich nun eine Sendung programmiere passiert es immer wieder, dass der Recorder nicht aufnehmen kann und "kein Signal" anzeigt.
    Lösche ich die Programmierung und schalte den Recorder danach genau auf das Programm, dass ich eigentlich aufnehmen wollte, wird es angezeigt!

    Was habe ich beim Anschluss falsch gemacht? Stimmen ggf. irgendwelche Menüeinstellungen unter 'Antennensystem' nicht?


    Besten Dank an alle für Tipps & Hilfestellung!
     
  2. zudumm

    zudumm Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic DMR-XS 400 - Keine Aufzeichnung da angeblich "kein Signal"

    Hallo,
    ich habe keine Lösung für das Problem - aber ein ähnliches mit meinem Panasonic.
    Hast du eine Lösung gefunden? Welche? Vielleicht hilft mir das ja weiter...
    Danke!
    VG,
    zudumm
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.384
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Panasonic DMR-XS 400 - Keine Aufzeichnung da angeblich "kein Signal"

    Dazu müsste man den Aufbau der Anlage kennen.
    Multischalter oder Quad LNB usw.
     
  4. zudumm

    zudumm Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic DMR-XS 400 - Keine Aufzeichnung da angeblich "kein Signal"

    Hallo Nelli,
    der Aufbau ist ganz einfach:
    Kabel von der Satellitenschüssel geht in den Panasonic und dann ist der Panasonic mit dem TV per Scart-Kabel verbunden (TV ist noch ein altes Gerät, aber solange er funktioniert, schmeiß' ich den nicht raus.)
    Leider geht von der Sat-Schüssel nur ein Kabel zu uns. Die Aufrüstung der Sat-Anlage und die Verlegung eines weiteresn Kabels wäre ein Wahnsinnsaufwand - organisatorisch und finanziell.
    VG,
    zudumm
     
  5. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Panasonic DMR-XS 400 - Keine Aufzeichnung da angeblich "kein Signal"

    Ein zweites Kabel bräuchte man nicht - der DMR-XS400 kann Unicable (Das nennt sich in den Einstellungen "Einzelkabel"). Damit reichte ein Kabel zur uneingeschränkten Nutzung. Der finanzielle Aufwand (Material / Preise Online-Handel) läge bei einer Satanlage zum Empfang eines Satelliten grob zwischen 60,- € (Unicable-LNB) und 110,- € (Unicablebaustein zwischen LNB und ggf. vorhandenem Multischalter).
     
  6. zudumm

    zudumm Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic DMR-XS 400 - Keine Aufzeichnung da angeblich "kein Signal"

    Danke!
    Darüber werde ich nachdenken.
    Aber an diesen Bausteinen kann doch das Timer-Problem nicht liegen, oder?
    VG,
    zudumm
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Panasonic DMR-XS 400 - Keine Aufzeichnung da angeblich "kein Signal"

    Keine Timer-Aufnahme könnte dann an der Versorgung über nur ein Antennenkabel liegen, wenn der Rekorder nicht korrekt konfiguriert ist. Sollte er für zwei Signalzuführungen eingerichtet sein, verwendet er für eine Timer-Aufnahme möglicherweise den Tuner, dem kein Signal zur Verfügung steht.

    Im Detail kenne ich die Konfigurationsmöglichkeiten des Rekorders aber nicht. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, kann man die Pana-Rekorder nicht für eine kontrollierte Nutzung des zweiten Tuners bei konventioneller Versorgung über nur ein Kabel einrichten. Der zweite Tuner liegt dann entweder komplett brach (schade drum), oder man konfiguriert wie für zwei unabhängige Signale und verwendet zum Anschluss einen Splitter, läuft dann aber immer Gefahr, dass Aufnahmen fehlschlagen, weil der andere Tuner die Ebenenwahl dominiert.

    Um konkreter etwas zu einer Aufrüstung mit Unicable sagen zu können, müsstest Du den Anlagenaufbau beschreiben und mitteilen, welche Geräte sonst noch zu versorgen sind.
     
  8. zudumm

    zudumm Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic DMR-XS 400 - Keine Aufzeichnung da angeblich "kein Signal"

    Hallo Raceroad,
    vielen Dank für die neuen Hinweise.
    Bei unserem Sat-Kabel ist nur wie oben beschrieben der Panasonic angeschlossen und von dort dann der TV.
    Grundsätzlich gehen von der Sat-Schüssel 2 Kabel ab - eins zu uns und das andere zu den Schwiegereltern. Es ist eine Kathrein-Anlage, die vor ein paar Jahren für digitalen Empfang aufgerüstet wurde.
    VG,
    zudumm
     
  9. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Panasonic DMR-XS 400 - Keine Aufzeichnung da angeblich "kein Signal"

    Wenn die Kabel direkt vom LNB zu den Empfängern laufen, dann muss das ein Twin-LNB sein. Dieses könnte man z.B. gegen das DUR-line UK 102 (im Onlinehandel ab ca. 50,- €) tauschen: Der Anschluss der Schwiegereltern käme an den sog. Legecy-Ausgang, hier änderte sich nichts. Der Rekorder von Pana käme an den Unicable-Ausgang und müsste entspr. konfiguriert werden ("Einzelkabel", zwei der vier vom Unicable-LNB unterstützten Frequenzen eintragen). Etwa gleich teuer wäre das Inverto Unicable-LNB , das mit gleich zwei sog. Legacy-Ausgängen noch etwas Ausbaupotenzial bietet. Kahtrein selbst hat kein Unicable-LNB mehr im aktuellen Lieferprogramm.

    Handelt es sich um eine echte Kathrein-Antenne (keine aus der CityCom-Linie), dann passen daran ohne Adapter nur die UAS-LNBs von Kathrein (eckiges Gehäuse). Zur Montage der vorgenannten Unicable-LNBs wäre noch ein Befestigungsadapter (Beispiel) nötig. Die höhere Verstärkung des UK-102 am Unicable-Ausgang könnte (hängt u.a. von der Größe der Antenne und der Länge des Leitungsweges ab) noch ein Dämpfungsglied wie z.B. Kathrein ERE 01 ..02 oder den Tausch der Antennendose nötig machen.
     
  10. zudumm

    zudumm Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic DMR-XS 400 - Keine Aufzeichnung da angeblich "kein Signal"

    Vielen Dank für die umfangreichen Informationen.
    Zunächst geht es aber erstmal darum, dass die Timerfunktion richtig funktioniert. Und das sollte doch auch ohne komplizierte Änderungen am Sat-Kabel möglich sein, oder?
    VG,
    zudumm
     

Diese Seite empfehlen