1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR-EX85 u.D-Box2

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von matrix3, 3. Dezember 2006.

  1. matrix3

    matrix3 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    156
    Anzeige
    Hallo,

    hoffe mir kann geholfen werden.Möchte das meine D-Box 2 mit Linux den Panasonic ansteuert,für Aufnahmen,so das möglichst nur die D-Box programmiert wird.
    Was wird eigentlich bei der D-Box eingestellt unter Aufnamegerät,Videorecorder:confused:
     
  2. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Panasonic DMR-EX85 u.D-Box2

    Das sollte in der Kombination mit einem Panasonic eigentlich nicht so schwierig sein. Dafür gibt es bei Panasonic die "Extern Link"-Funktion.
    Einfach Taste "EXT LINK" auf der FB des Panasonic betätigen, damit schaltet sich der Panasonic in Bereitschaft. Und wenn sich der Receiver nach Programmierung einschaltet, nimmt der Panasonic das Signal auf. Musst nur bei der Verkabelung auf die richtigen Scart-Buchsen achten.
     
  3. matrix3

    matrix3 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    156
    AW: Panasonic DMR-EX85 u.D-Box2

    Werde die Verkablung überprüfen.Da ich Ext Link eingestellt habe.
     

Diese Seite empfehlen