1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR-EH775 mit externer SCART Platte?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Penta, 5. Oktober 2008.

  1. Penta

    Penta Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Heilbronn
    Technisches Equipment:
    Noch keins
    Anzeige
    Hi,

    zwei Fragen zum Panasonic DMR-EH775:
    1.
    kann man an einem Panasonic DMR-EH775 DVD-Recorder eine externe Festplatte per SCART-Anschluss anschließen (sogenannte "Multimedia-Festplatte", siehe eBay usw) und diese dann als Backup-Erweiterung bzw. als zusätzliches Aufnahmeziel zu verwenden? Oder erkennt der Recorder die Festplatte garnicht, bzw. nur als Videorecorder und kann damit nur mit einem Eingangssignal arbeiten am SCART?
    Dass das über den vorderseitigen USB-Anschluss nicht funktioniert, habe ich schon in Erfahrung bringen können (der ist wohl nur als Eingang gedacht, nicht als Ausgang).

    2.
    Ist es möglich, mehr als nur 32 Timer-Einträge einzurichten? Bzw. gibt es die Möglichkeit, wiederkehrende Timeraufträge einzuspeichern (z.B. täglich 20-20:15 Uhr aufnehmen usw)?

    Besten Dank im Voraus und schöne Grüße,
    Penta
     
  2. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    AW: Panasonic DMR-EH775 mit externer SCART Platte?

    BDA S. 32
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Panasonic DMR-EH775 mit externer SCART Platte?

    Natürlich, diese sind auch nichts anderes als Recorder (wenn sie auch Aufnahmefunktionen bieten).
    Und zwei Recorder zwecks Überspielen zu verbinden ist schon seit mehr als 20 Jahren üblich (Seit es halt Recorder gibt).

    Wobei du halt auch gleich auf den HDD-Recorder (meint diese SCART Festplatte) aufzeichnen kannst. Deinen DVD-Recorder kannst du dann auch gleich weglassen. Den brauchst du dann ja nur wenn du was auf DVD haben willst.

    Was heisst "erkennen"? Der Recorder gibt sein Videosignal per SCART aus. Und ein anderer Recorder kann das Signal aufzeichnen wenn du dort "Record" drückst.
    Da ist nichts mit "Clever" und "Erkennen".

    Nur weil da "digital" drin ist funktioniert es nicht anderst als es schon damals mit dne Videorecordern funktioniert hat.
    Nicht so kompleziert denken, dann klären sich solche Fragen von alleine ;) Die grundlegenden Bedienkonzepte haben sich nicht geändert als digitale Recorder aufgekommen sind.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2008
  4. Penta

    Penta Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Heilbronn
    Technisches Equipment:
    Noch keins
    AW: Panasonic DMR-EH775 mit externer SCART Platte?

    Alles klar super, danke euch beiden!
     

Diese Seite empfehlen