1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR-EH65 u. Technisat Digital PK

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von HolyDiver, 30. Dezember 2006.

  1. HolyDiver

    HolyDiver Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe einen TechniSat Digital PK und wollte ihn nutzen, um programmierte Timeraufnahmen über SCART/RGB mit der External-Link-Funktion auf einem Panasonic DMR-EH65 aufzunehmen. Dies scheint jedoch nicht vernünftig möglich zu sein.

    Wenn man beim DMR-EH65 External Link 1 einstellt, dann schaltet sich der TechniSat zur programmierten Zeit ein, aber der Rekorder nimmt nichts auf (bleibt aus). Der External Link 1 Modus ist laut Handbuch geeignet, wenn der Receiver ein spezielles Aufnahmesteuerungssignal über SCART liefert. Offensichtlich liefert der TechniSat dieses Signal nicht, oder?

    Wenn man beim DMR-EH65 External Link 2 einstellt, dann schaltet sich der TechniSat zur programmierten Zeit ein und der Rekorder nimmt auch auf (schaltet sich bei Anliegen des Bildsignals ein).

    Das Problem ist:
    - Im External Link 2 Modus nimmt der Rekorder laut Handbuch auf, sobald ein Videosignal anliegt. D.h. sobald man am Rekorder die [EXT Link] Taste drückt beginnt er bei eingeschaltetem Receiver das gerade angewählte Programm aufzuzeichen auch wenn die programmierte Sendung noch gar nicht läuft. Das kann man nur dadurch umgehen, dass man vorher den Receiver auschaltet und auch nicht mehr einschaltet, denn sonst startet der Rekorder sofort mit der Aufnahme.
    - Wird der Receiver durch den Timer eingeschaltet (Display rEc) und der Rekorder zeichnet auf, kann man nur noch das Programm ansehen, dass auch aufgezeichnet wird. Ein anderes Programm anzusehen ist nach meiner Erfahrung nicht möglich.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und eine Lösung dafür gefunden?

    Ach ja, falls Fragen zu meiner Verkabelung/zu Einstellungen kommen:
    - Coax an Receiver - Scart1 zu TV - VCR-Scartbuchse zu AV2 des Recorders
    - AV1 des Recorders mit Scart zu TV
    - AV1 Ausgang (Scart) am Rekorder: Video
    - AV2 Eingang am Rekorder: RGB/Video
    - AV2 Buchse am Rekorder: Ext
    - Ext Link: Ext Link 2

    Gruß und Dank
    HolyDiver
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Panasonic DMR-EH65 u. Technisat Digital PK

    Analoge Programme kannst dudann aber trotzdem schauen. Das Du keine anderen Digitalen Programme so schauen kannst istlogisch, da Du ja nur einen Empfänger (Receiver) hast.

    Gruß Gorcon
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Panasonic DMR-EH65 u. Technisat Digital PK

    Vielleicht solltest man den Beitrag (zusätzlich) in den TechniSat Bereich des Forums legen?
     
  4. thojab

    thojab Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Panasonic DMR-EH65 u. Technisat Digital PK

    Moin,

    ich habe mir gestern den gleichen recorder zugelegt und besitze auch die gleiche Set Top Box. Intuitiv habe ich alles genauso angeschlossen wie Du.

    Bei mir ist es aber so, dass ich noch auf der Suche nach den Guide+ Daten des Recorders bin. Über den Nachtdownload hat er sie nicht gefunden.

    In der Beschreibung steht, dass er diese nicht über die Settopbox empfangen kann, aber das analoge Kabelsignal ist doch durchgeschliffen. Ich würde gerne mit dem Guide+ arbeiten. Muss ich dazu die D-Box ganz ausstecken und nur bei Bedarf einstecken ?
     
  5. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Panasonic DMR-EH65 u. Technisat Digital PK

    Ich würde den Antennenausgang der Box mal mit dem Antenneneingang des
    Recorders verbinden. Dann wäre noch der Sender für Guide+ zu bestimmen.
    Dürfte wohl Eurosport sein. In manchen Regionen der Republik sendet der
    aber nachts nicht, in dem Fall sollte der Recorder tagsüber den Guide laden.

    Weitere Informationen gibt's sicherlich im Forum DVD-Recoder.
    http://www.dvdboard.de/forum/forumdisplay.php?s=&forumid=135
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2006
  6. thojab

    thojab Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Panasonic DMR-EH65 u. Technisat Digital PK

    Ja, angeschlossen war das schon alles richtig. Deshalb sprach ich ja von dem durchgeschliffenen (Koax-)Signal. Es hat sich aber inzwischen alles erledigt.
    Es kam wohl nur in der ersten Nacht nichts. Nach einem erneuten Suchen am Vormittag ist jetzt alles o.K.
    Trotzdem Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2006
  7. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Panasonic DMR-EH65 u. Technisat Digital PK

    So blöd' es auch klingt in unserer verneudeutschten sogenannten Sprache:
    das Signal wird "durchgeschleift" nicht -geschliffen.
    Aber es war ein guter Versuch ;)
    Alles klar, Du hast Dein Problem gelöst. Gutes neues Jahr.
     
  8. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Panasonic DMR-EH65 u. Technisat Digital PK

    Im Menu des Panasonic
    Functions/Weit.Funktionen/Setup/Anschluss
    AV1 Ausgang (Scar): Video, ok.
    Einstellungen AV2
    AV2 Eingang: RGB/Video, ok (Das Signal kommt vom Receiver)
    AV2 Buchse: Ext, ok
    Ext Link: Ext Link 1 (aha)

    Zur Aufnahme vom Receiver wird dort der entsprechende Film
    mit dem Timer markiert.
    Wie Du elebt hast, schaltet die Anzeige bei Erreichen des Aufnahme-
    Zeitpunktes auf rEc und sendet das Signal an den Recorder.
    Wenn der die obigen Einstellungen hat wird er in Standby-Zustand
    per Taste "Ext Link" der Fernbedienung in den Wartemodus versetzt.
    Er schaltet dann kurz auf "HDD" mit einem roten Aufnahmesignal und
    zeigt dann wieder die Uhrzeit. Er ist in Bereitschaft, bis er das Signal
    vom Receiver bekommt. Er bleibt aber auch nach der Aufnahme in
    Bereitschaft, weil er nicht weiß, ob noch was programmiert ist.
    Also nach der erfolgten Aufnahme kannst Du "Ext Link" wieder ausschalten.

    Bei manchen Kollegen funktioniert das auh mit der Setup-Einstellung
    Ext Link 2. Bei mir mit Technisat Digit NCI tut es eben Ext Link 1.

    Viel Erfolg.
     
  9. thojab

    thojab Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Panasonic DMR-EH65 u. Technisat Digital PK

    Und genau dies tut er leider mit der Technisat Digital PK nicht, sondern schaltet unabhängig von der Einstellung Link1 oder 2 sofort auf Aufnahme A2 sobald der Reciever eingeschaltet ist/wird. Das Umschalten der Box auf rec interessiert Ihn dann nicht mehr, er läuft ja schon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2006
  10. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Panasonic DMR-EH65 u. Technisat Digital PK

    Wenn also der Receiver eingeschaltet ist und Du den Recorder
    per Ext-Link-Taste in Aufnahmebereitschaft schalten willst, fängt der sofort
    mit der Aufnahme des aktuellen Programms an?
    Das ist nicht richtig. Warum sollte sich der PK anders verhalten, als andere
    Technisat-Receiver. Schon mal anderes Scart-Kabel probiert?
     

Diese Seite empfehlen