1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR EH575 vs.DVD+R 4.7GB/240min

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von CFG567, 27. Mai 2008.

  1. CFG567

    CFG567 Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo Forums-Kollegen,

    ich habe den o. g. Rekorder und wollte einen Film von der Festplatte auf DVD brennen. Nun kam immer die Meldung DVD formatieren - aber irgendwie wollte der Player die 4,7 DVD nicht. Selbst die 8,5 GB DVD+R ging natürlich auch nicht.

    Aber was ging war eine 120 min DVD. Auf was muss ich achten und welche DVD´s mag er wirklich?! Es gibt DVD + oder -

    Kann mich vielleicht einer aufklären?! Selbst mein DVD-Brenner im Computer mag die 8,7 GB DVD nicht.

    Irgendwie alles bömische Dörfer für mich.

    Danke und Gruss
    Burkhard
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Panasonic DMR EH575 vs.DVD+R 4.7GB/240min

    Brenner (auch die in DVD-Recordern) mögen nur die Rohlingsmarken die im Brenner selber gespeichert sind. Geht ein bestimmter Rohling nicht dann brauchts nen Firmwareupdate für den Brenner.
    Das ist generell ein Problem wenn die Geräte älter sind. Dann kommen neue Rohlingsmarken und die gehen dann im alten Brenner nicht mehr.

    Gibts kein Firmwareupdate must du neu kaufen oder Rohlinge suchen die mit dem Brenner funktionieren. Aber Achtung, Billigmarken (z.B. die Rohlinge von ALDI) vertreiben verschiedene Rohlingsmarken unter ihrem Namen.
    So kann es sein das eine Packung ALDI Rohlinge funktioniert und die nächste nicht.

    Also kauf am besten nochmal genau die Rohlinge vom selben Hersteller und Type wie der der funktioniert hat.

    BTW: Welche Rohlingstypen generell gehen (Diese Typen gibts zum selberbeschreiben: DVD-RAM, DVD-R, DVD-R DL, DVD-RW, DVD+RW, DVD+R, DVD+RW DL, DVD+R DL) steht in der Anleitung des Brenners/DVD-Recorders.
    Aber wie gesagt, nur die Modelle (Hesteller/Type/Geschwindigkeit) die im Brenner selber gespeichert sied.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2008
  3. SMüller

    SMüller Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2009
    Beiträge:
    1
    AW: Panasonic DMR EH575 vs.DVD+R 4.7GB/240min

    Ich habe nun das gleiche Problem, das anscheinend nicht jeder DVD Rohling funktioniert und die Fehlermeldung Disc formatieren kommt. Hat jmd. ne Aufstellung der DVD Rohlinge, die aktuell funktionieren. Ansonsten muss man ja austesten, austesten, ausstesten. Hat das Problem eigentlich jeder DVD Rekorder? Gibts ein Frimwareupdate, auf der Panasonic Seite bin ich nicht wirklich weitergekommen?
     
  4. Udo-Andreas

    Udo-Andreas Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    AW: Panasonic DMR EH575 vs.DVD+R 4.7GB/240min

    Ich habe von Panasonic den DMR EH-52 und neu den DMR EH-495, Ich nutze zum Aufnehmen DVD-RAM von Panasonic. Bei den wenigen Aufnahmen auf DVD verwende ich seit Jahren Verbatim DLP DVD+R 16x Reorder 43500 oder neuerdings Verbatim DVD-R 8x Gold archival Reorder 43637.
     

Diese Seite empfehlen