1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR-EH52 empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von kbv, 4. März 2008.

  1. kbv

    kbv Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    174
    Anzeige
    macht es Sinn den o.g.DVD-Recorder gebraucht zu kaufen, oder ist das Gerät aus bestimmten Gründen nicht empfehlenswert? Die 80 GB FP würden mir reichen.
    Ich bin eher so der Seltenaufnehmer, höchstens mal das meine Frau ein paar Serien aufnimmt oder mal einen Film. Dafür will ich aber nicht mehr den alten Videorekorder aufstellen(bei der Aufzeichnungsqualität habe ich echt Angst zu erblinden...)
    Das Gerät soll über einen digitalen Kabelreceiver an einen 32 Zoll Panasonic TV angeschlossen werden(hoffe ich kann die TV-FB mitnutzen)
     
  2. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: Panasonic DMR-EH52 empfehlenswert?

    Hallo,

    ich habe das Teils seit einiger Zeit und kann es Dir empfehlen. Nehme auch ab und zu etwas auf, oder archiviere es auf Festplatte und bin damit sehr zufrieden. Der Pana ist schon etwas älter ist (er war zur seiner Zeit in seiner Klasse Tetsieger); schau zu, dass du aber ein günstigen Preis bekommst, schließlich gibt es jetzt neue Modelle, und die frage ist ,wie häufig die Festplatte bisher benutzt wurde. Man kann keine neue Festplatte in das Gerät einbauen, ist bisher keinem gelungen.

    Die Fernbedienung hat vier programierbare Tasten für den TV (AN, AV, Lauter / Leiser) , was ich sehr praktisch finde.

    Gruß aus Kiel,
    Kuki
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2008
  3. kbv

    kbv Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    174
    AW: Panasonic DMR-EH52 empfehlenswert?

    Sind die Festplatten denn so empfindlich?
     
  4. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: Panasonic DMR-EH52 empfehlenswert?

    Nicht unbedingt, es sind schon Festplatten, die für den Videoeinsatz optimiert sind und einiges vertragen sollten. Aber wenn der Vorgänger alles Mögliche aufgenommen hat, kann es durchaus zum "Verschleiß" kommen.
    So eine Festplatte kann irgendwann den Geist aufgeben, und dann kann nur noch ein Austausch durch den Service vorgenommen werden.

    Gruß Kuki
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    AW: Panasonic DMR-EH52 empfehlenswert?

    Das mit dem Verschleiß find ich aber nu bisschen arg übertrieben

    Ich hab den 56iger und bin topzufrieden. Excellente Bildqualität, selbst im zweitbesten Aufnahmemodus, lüfterseitig lautlos, nur die Platte ist minimal zu hören, wenn man das Ohr randrückt.
     
  6. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: Panasonic DMR-EH52 empfehlenswert?

    Klar solange die Festplatte läuft, ist das Bild genauso wie bei einem neuen Gerät. Ist ja schließlich digital ;-). Ich bin auch mit der Aufnahmequalität sehr zufrieden, und nutze nur den zweitbesten Modus. Die Panas haben eine optimale Komprimierrung und können auch einen Film so auf eine DVD kopieren, dass deren Größe optimal ausgereizt wird.
    Wenn das Gerät nicht so häufig genutzt werden soll, und nicht viel Speicherplatz benötigt wird, kann man es kaufen.

    Einen habe ich noch:
    Zu Überlegen ist, ob der TV ausgereizt wird, da er nur über Scart angeschloßen werden kann. Eventuell ist ein Recorder mit digitalem Bildausgang (HDMI) besser. Kenn mich da nicht so aus, da ich einen alten Fernseher habe.

    Gruß Kuki
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2008
  7. kbv

    kbv Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    174
    AW: Panasonic DMR-EH52 empfehlenswert?

    also ich habe jetzt einen Pana EH 52 bei e-bay geschossen- für 60€ zzgl.6 € Versand!! Denke das ich da nichts falsch gemacht habe,da das Teil mittlerweile angekommen ist und funktioniert. Habe amWochenende alles mögliche getestet und habe keine Fehler gefunden.
    Allerdings muß ich sagen, daß ich noch nie so intensiv mit der Anleitung für ein technisches Gerät arbeiten mußte. Die Bedienung ist echt kompliziert geraten finde ich.
    Z.B. ist framegenaues Editieren von Aufzeichnungen fast unmöglich(mache ichsonst am PC ohne Probleme mit video-ReDo), die Menüs sind teilweise verwirrend und Guide + habe ich bis jetzt noch nicht zum laufen gebracht.
    Am analogen Kabelanschluß hat er nicht alle Sender gefunden(nicht so schlimm, will eh mehr über digital aufnehmen) und das Laden von Bildern von der SD-Karte ist auch ziemlich langsam, dafür sehen die Bilder toll aus am TV.
    Ich denke aber das meine Probleme wohl eher dem Alter des Geräts und dem Preis geschuldet sind, was ich in Anbetracht des von mir gezahlten Preises verschmerzen kann. Ich denke mal, daß die neueren Geräte vieles besser können und nicht nur größere Festplatten haben...
     
  8. Kuki

    Kuki Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Humax 9800C
    D-BOX1
    (Premiere Komplett)
    (Kabel Digital Home)
    AW: Panasonic DMR-EH52 empfehlenswert?

    Glückwunsch,

    das ist wirklich ein sehr guter Preis für ein gutes Gerät. Der Aufbau der Fotos am Bildschirm von SD Karte ist wirklich sehr langsam. Wenn ich mehr habe, brenne ich mir ne kleine Foto CD, dann ist das ganze komfortabler.
    Auch die Bedienugsanleitung mußte ich mehrmals lesen, aber irgendwann habe ich das ganze denn doch begrtiffen :)

    Viel Spaß mit dem Gerät, Kuki
     
  9. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    AW: Panasonic DMR-EH52 empfehlenswert?

    Für GuidePlus brauchst Du bei Panasonic auf alle Fälle Eurosport in der analogen Variante (Panasonic kann GuidePlus nicht über Scart empfangen)
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    AW: Panasonic DMR-EH52 empfehlenswert?

    Oh ja..die Bedienungsanleitung der Panas ist das grausamste, was mir bisher bei technischen Geräten untergekommen ist. Unstrukturiert hoch 20 (man muss für 5 Ausnahmen einer Funktion durch die gesamte BDA hin-und herspringen und für jede Ausnahme gibt es 3 weitere Ausnahmen, wieder über alle Seiten verteilt) und mit Falschaussagen gespickt (angeblich kein 16:9 beim schnellkopieren).

    Ich hab die schnell wieder zugeklappt und durch rumprobieren mir den Rekorder erschlossen.

    Framegenaues schneiden mit dem Rekorder ist ausgeschlossen, das ist allenfalls Glückssache, dass Du genau die Leerframes erwischt und damit der Übergang ohne Stop erfolgt.
     

Diese Seite empfehlen